Arbeit & Beruf Businesstipps

Prima Klima – verbessern Sie es mit der Schulversammlung

Lesezeit: 2 Minuten "Es ist schwierig genug, bei der Jahresschlussfeier die Disziplin einigermaßen aufrecht zu erhalten! Schulversammlung? - Nein, danke!" - Denken Sie auch wie dieser Schulleiter? Dann lassen Sie sich durch die folgende Zusammenstellung der Vorteile einer Schulversammlung davon überzeugen, wie wertvoll sie für die Schulkultur und das Schulleben ist.

2 min Lesezeit

Prima Klima – verbessern Sie es mit der Schulversammlung

Lesezeit: 2 Minuten

Den Demokratie-Gedanken fördern

Lassen Sie die Schulversammlung zu einem Lernort für eine lebendige Demokratie werden. Stellen Sie beispielsweise die von einem Team erarbeitete Pausenordnung vor und lassen Sie darüber abstimmen. So erleben die Schüler, wie der Begriff "Schulgemeinschaft" mit Leben gefüllt wird.  

Das soziale Lernen unterstützen

Geben Sie bei der Schulversammlung auch Gelegenheit zur Diskussion und Meinungsbildung. Die Klassenlehrer und Klassensprecher bilden je ein Tandem, das die Versammlung moderiert. Sie achten darauf, dass jeder sein Anliegen einbringen oder seine Meinung äußern kann. Lassen Sie die Regeln zu Beginn der Versammlung wiederholen. Durch das Erleben lernen die Schüler,

  • zuzuhören,
  • Respekt vor der Meinung der Mitschüler zu zeigen,
  • den Mut aufzubringen, vor so vielen Mitschülern zu reden,

In der "Aktuellen Viertelstunde" muss gelegentlich auch ein Lehrer seine Kritikfähigkeit unter Beweis stellen.

Wertschätzung zeigen

Die Schulversammlung ist ein ideales Forum, vor dem Sie Ihren Schülern Anerkennung zuteilwerden lassen können. Anlässe hierfür sind unterrichtsbezogene und soziale Leistungen: Heben Sie den Sieg einzelner Schüler oder einer Klasse beim Mathematik-, Sport- oder Tastschreib-Wettbewerb hervor. Übergeben Sie die Urkunden für die frisch ausgebildeten Streitschlichter oder die Schulsanitäter.

Für Corporate Identity sorgen

Beziehen Sie die Schüler in die Planung und den Ablauf ein: Für eine Versammlung ist jeweils eine Klasse zuständig. In der Woche vor dem Termin geht ein Schülerteam dieser Klasse durch alle Klassenzimmer. Es listet auf, welche Klasse welchen Beitrag bei der Versammlung einbringt.

Als Informationsplattform nutzen

Natürlich geben Sie bei der Schulversammlung auch Informationen weiter. Weisen Sie z .B. auf eine besondere Gefahrensituation auf dem Schulweg hin oder betonen Sie, dass Cyber-Mobbing an Ihrer Schule absolut verboten ist. Doch halten Sie diesen Anteil klein, damit die Schulversammlung ihren konstruktiven und schülerdominierten Charakter behält.

Die Disziplin in den Griff bekommen

  • Beschränken Sie die Gesamtdauer auf eine Stunde.
  • Jeder Klassenlehrer bespricht vor der Schulversammlung die vereinbarten Regeln.
  • Der Klassenlehrer sammelt im Vorfeld Redebeiträge bzw. Anträge und berät den jeweiligen Schüler, wie er sein Anliegen auf den Punkt bringen kann ohne jemanden zu verletzen.
  • Für jede Klasse wird ein Platz festgelegt, so dass die jüngeren Schüler weiter vorne und die älteren weiter hinten sitzen.
  • Jeder Klassenlehrer bleibt bei seiner Klasse.
  • Beteiligen Sie möglichst viele Schüler an der Gestaltung, so dass sie sich auf ihren "Auftritt" konzentrieren anstatt zu stören.

Fazit: Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, mit der Schulversammlung das Schulklima zu verbessern. 

Lesen Sie zu dem Thema auch meine Artikel:

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: