Businesstipps Unternehmen

Pressekonferenz: Zur Nachbereitung gehört eine Pressemitteilung

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Ihre Pressekonferenz beendet ist, gibt es in der Nachbereitung noch einiges zu tun. Wer nur den Saal aufräumt, verspielt jetzt die Chance auf zusätzliche Aufmerksamkeit in den Medien. Schreiben Sie deshalb eine Pressemitteilung, in der die wichtigsten Aussagen zusammengefasst sind.

< 1 min Lesezeit

Pressekonferenz: Zur Nachbereitung gehört eine Pressemitteilung

Lesezeit: < 1 Minute

Diese Mitteilung geht an alle eingeladenen Redaktionen, unabhängig davon, ob Sie anwesend waren oder nicht. In Seminaren zur Öffentlichkeitsarbeit begegnet einem oft eine ablehnende Haltung, nach dem Motto: Wer nicht kommt, hat sowieso kein Interesse. Das ist falsch. Sie können nicht einschätzen, welche anderen Aufgaben die Journalisten an diesem Tag beschäftigen. Mit einer zusätzlichen Pressemitteilung unterstreichen Sie die Wichtigkeit Ihres Themas.

Pressemitteilung eine Stunde nach der Pressekonferenz

Auch den anwesenden Medienvertretern erleichtern Sie die redaktionelle Arbeit nach der Pressekonferenz. Ihre kurze Mitteilung gibt Ihrer Botschaft zusätzliches Gewicht. Das Wichtigste wird noch einmal herausgestellt. Diese Pressemitteilung sollte spätestens eine Stunde nach der Pressekonferenz verschickt werden. Deshalb ist es sinnvoll, diese schon vor Beginn der Veranstaltung annähernd fertig zu haben. So brauchen Sie nur noch einige Zitate ergänzen.

Übrigens: Dieser Text ist nicht identisch mit der Pressemitteilung, die Sie ggf. in die Pressemappe gelegt haben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: