Businesstipps Unternehmen

Praxistipp: Kostenlose PR-Toolbar für den Internetbrowser

Lesezeit: < 1 Minute Ein kleines aber nützliches Werkzeug für die Pressearbeit ist die kostenlose PR-Toolbar für den Internetbrowser. Schlagzeilen aus der PR Branche, Trends und Links zu weiteren Hilfsmitteln finden Sie auf einen Blick.

< 1 min Lesezeit

Praxistipp: Kostenlose PR-Toolbar für den Internetbrowser

Lesezeit: < 1 Minute

PR-Toolbar für Firefox
Die Entwickler der PR-Toolbar nennen ihr Browser-Plug-In das "Schweizer Messer der PR". Der Nutzer findet nach der Installation eine zusätzliche Menüleiste in seinem Firefox-Internetbrowser mit Links, Nachrichtenübersicht (RSS-Feeds), Glossar und sogar Buchempfehlungen rund um das Thema Pressearbeit.

PR-Toolbar wird ständig weiter entwickelt
Anfänglich hatte ich noch häufige Probleme mit Browserabstürzen, die aber offenbar behoben wurden. Die verantwortliche Agentur Aufgesang Public Relations GmbH verspricht, das Werkzeug ständig weiter zu entwickeln und vor allem weiterhin als kostenlose Software zum Herunterladen zur Verfügung zu stellen.

PR-Toolbar: Zwei Wege zur Installation
Die PR-Toolbar installieren Sie in Firefox über "Add-Ons" im Menü "Extras" oder durch Herunterladen direkt von der Internetseite. Vor allem Berufsanfänger in der Pressearbeit oder PR-Fachleute in kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie von Non-Profit-Organisationen werden dieses Werkzeug zu schätzen wissen.

Übrigens: Die kostenlosen Praxistipps des VNR-Portals Pressearbeit können Sie ebenfalls als kostenlosen RSS-Feed abonnieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: