Arbeit & Beruf Businesstipps

Präsentationen vorbereiten: Stichwort-Karten für den Blitz-Vortrag

Lesezeit: < 1 Minute Sie werden sich nicht immer umfassend auf eine Präsentation oder Besprechung vorbereiten können (oder müssen). Damit Sie sich beim Vortrag auch in diesem Fall vom Overhead-Projektor oder dem Beamer lösen können, raten wir Ihnen zu Stichwort-Karten.

< 1 min Lesezeit

Präsentationen vorbereiten: Stichwort-Karten für den Blitz-Vortrag

Lesezeit: < 1 Minute

Gerade bei Chart-gestützten Präsentationen hat sich folgendes Verfahren bewährt:

1. Drucken Sie Ihre Folien verkleinert (in Power-Point im Druckmenü als "Handzettel 2 bzw. 3 pro Seite") aus, und kleben Sie jede Folie auf die Vorderseite einer DIN-A6-Karte. (Variante für Drucker, die auch stärkeres Papier verarbeiten können: verkleinerte Folie direkt auf die "Karte" drucken.) Nummerieren Sie die Karten entsprechend Ihrer Präsentationen durch. Sie finden auf diese Weise bei Rückfragen schnell zur entscheidenden Folie zurück, ohne durch die Präsentation blättern zu müssen. Die Nummerierung sollte sich auf den Folien wiederholen – so können Sie für alle Beteiligten die Folien auflegen und die Frage klären.

2. Auf der Rückseite notieren Sie Stichworte, die Ihren Vortrag unterstützen. Achten Sie darauf, nicht nur den Wortlaut Ihrer Folien zu wiederholen. Nutzen Sie viel eher die Gelegenheit, Ihre Folien so übersichtlich wie möglich zu halten und alle zusätzlichen Informationen im Vortrag zu platzieren.

3. Setzen Sie auf den Karten mittels unterschiedlicher Farben im Text verschiedene Schwerpunkte: roter Stift = Gedanken, die Sie unbedingt vorbringen müssen; blauer Stift = Ersatzargumente, falls die Zeit noch ausreicht; grüner Stift = Zahlen, Zitate und Formulierungen, die Sie wörtlich vorlesen.

4. Markieren Sie Ihre Redezeit auf einer Kartenecke: Sie haben 30 Minuten Zeit für Ihren Vortrag? Dann schreiben Sie auf, um wieviel Uhr oder nach wie vielen Minuten Sie diese Karte zur Seite legen sollten.

5. Halten Sie die Anzahl der Karten gering. Sie sollten alle 2 bis 3 Minuten eine neue Karte (und damit eine neue Folie) einsetzen, d.h. für eine 30-minütige Präsentation benötigen Sie 10 bis 15 Karten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: