Arbeit & Beruf Businesstipps

PowerPoint: So steuern Sie sicher und gekonnt durch eine Bildschirmpräsentation

Das Publikum hat Platz genommen, schaut auf die Projektionswand und sieht zu, wie der Vortragende seine Präsentation sucht, dann öffnet und schließlich die Bildschirmpräsentation startet.

PowerPoint: So steuern Sie sicher und gekonnt durch eine Bildschirmpräsentation

Das haben Sie sicher schon oft erlebt und sich über die damit verlorene Zeit geärgert. Vermeiden Sie dies, indem Sie die Bildschirmpräsentation schon mit der Eingangsfolie laufen lassen, bevor das Publikum den Raum betritt.

Geht das nicht, weil Sie der zweite oder dritte Vortragende sind, dann rufen Sie Ihre Folien per Doppelklick ohne Zeitverzögerung als Bildschirmpräsentation auf. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Speichern Sie Ihre Präsentation als pps-Datei über "Datei => Speichern unter" und wählen Sie ganz unten im Listenfeld "Dateityp" den Eintrag pps.
  2. Markieren Sie die Datei und kopieren Sie diese mit STRG+C in die Zwischenablage.
  3. Verkleinern Sie alle Fenster (Windows-Taste und D), um den Desktop anzuzeigen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie im Kontextmenü "Verknüpfung einfügen".
So reagieren Sie souverän bei Unterbrechungen
Sie kennen sicher solche Situationen: Ein Zuschauer stellt eine Zwischenfrage, die nicht mit dem Thema oder aber nichts mit der aktuell angezeigten Folie zu tun hat. Wenn die Beantwortung mehr als 30 Sekunden in Anspruch nimmt, schalten Sie einfach vorübergehend die Bildschirmpräsentation aus.
  • Betätigen Sie die Taste B, um den Bildschrim auf Schwarz,
  • oder W, um ihn auf Weiß zu schalten.
So navigieren Sie zielsicher durch die Folien der Bildschirmpräsentation
Die Zeit drängt und Sie wollen schnell mehrere Folien überspringen, doch wie kommen Sie direkt zu Folie 27? Kein Problem – gehen Sie wie folgt vor:
  1. Geben Sie die Nummer der gewünschten Folie ein und drücken Sie Return. Wichtig: Bevor Sie zu der gewünschten Folie wechseln, sollten Sie sich unbedingt die Nummer der Folie merken, die Sie gerade gezeigt haben. Denn auf die gleiche Weise – Eingabe der Foliennummer und Return – kehren Sie genau zu dieser Folie zurück und können die Bildschirmpräsentation wie geplant fortsetzen.
  2. Daher ist es also besonders wichtig, dass auf jeder Folie irgendwo die Foliennummer steht. Das erreichen Sie ganz einfach über die Befehlsfolge "Ansicht => Kopf- und Fußzeile".
  3. Setzen Sie dort ein Häkchen in dem Kontrollkästchen vor Foliennummer.
  4. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Für alle übernehmen".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: