Businesstipps Microsoft Office

PowerPoint: So gehen Sie gekonnt mit Sound in Präsentationen um

Lesezeit: < 1 Minute Präsentationen, die ohne einen Vortragenden vorgeführt werden, gewinnen durch Sound, wie erläuternde Sprachkommentare oder Musik, an Lebendigkeit. Um Kommentare aufzunehmen, benötigen Sie ein Mikrophon, dass an die Soundkarte angeschlossen wird. Aber auch für Animationen und Folienübergänge Ihrer Präsentationen bietet sich Sound an.

< 1 min Lesezeit

PowerPoint: So gehen Sie gekonnt mit Sound in Präsentationen um

Lesezeit: < 1 Minute

So vertonen Sie Ihre Präsentationen: Kommentare zu den Folien sprechen:

  1. Rufen Sie das Menü "Bildschirmpräsentationen", "Kommentar aufzeichnen" bzw. "Erzählungen aufzeichnen" auf.
  2. Standardmäßig bettet PowerPoint Kommentare ein. Das ist sinnvoll, damit der Sound beim Verschieben der Datei nicht verloren geht.
  3. Beginnen Sie die Aufnahme mit einem Klick auf "OK". Es startet die Bildschirmpräsentation und Sie sprechen für die erste Folie den Text. Rufen Sie dann die folgenden Folien auf und kommentieren Sie sie.
  4. Erreichen Sie das Ende der Präsentation, können Sie neben den Kommentaren auch die Anzeigedauer der Folien speichern. Es ist empfehlenswert, das zu betätigen.

Setzen Sie Sound für Animationen Ihrer Präsentationen ein, Animationen und Folienübergänge können Sie mit Sound unterlegen. In beiden Fällen werden nur WAV-Dateien unterstützt.
Benutzerdefinierte Animationen

  • In PowerPoint 2002/2003 weisen Sie den Sound für die Animationen über den Aufgabenbereich "Benutzerdefinierte Animationen" zu. Klicken Sie den Auswahlpfeil neben dem animierten Objekt an und wählen Sie die "Effektoptionen", die Registerkarte "Effekt", "Erweiterung", "Sound".
  • In PowerPoint 97/2000 wählen Sie die Bildschirmpräsentation "Benutzerdefinierte Animation" und Effekte". Klappen Sie die Liste in der Rubrik "Eingangsanimation und Sound" auf.
  • Ähnlich weisen Sie Sound für Folienübergänge zu. In allen Versionen wählen Sie "Bildschirmpräsentationen" und "Folienübergang". PowerPoint 2002/2003 verwaltet die Sounds unter "Übergang ändern" und "Sound". Die Versionen 97/2000 zeigen im Dialog "Folienübergang" die Liste "Sound" an.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: