Businesstipps Microsoft Office

Powerpoint: So bauen Sie vor dem Vortrag einen Vorspann

Lesezeit: < 1 Minute Die Zeit vor dem Vortrag eignet sich besonders, um den Zuschauern Informationen über Ihre Firma, Ihr Produkt oder Ihr Projekt zu geben. Lassen Sie deshalb eine separate Präsentation in einer Endlosschleife vor den eigentlichen Folien ablaufen. Sobald Ihr Vortrag beginnt, beenden Sie den Vorspann mit der ESC-Taste und starten damit die Folien Ihres Vortrags.

< 1 min Lesezeit

Powerpoint: So bauen Sie vor dem Vortrag einen Vorspann

Lesezeit: < 1 Minute

Gestalten Sie die Präsentation mit den Folien für den Vorspann und speichern Sie diese. Über BILDSCHRIMPRÄSENTATION=>BILDSCHIRMPRÄSENTATION EINRICHTEN aktivieren Sie die folgenden Einstellungen:

  • Präsentation durch einen Redner (volle Bildschirmgröße)
  • Wiederholen bis ESC gedrückt wird
  • Anzeigendauer verwenden, wenn vorhanden

Geben Sie danach die Zeiten für die Folienübergänge ein. Für jede Folie wählen Sie BILDSCHIRMPRÄSENTATION=>FOLIENÜBERGANG und stellen den Start unter NÄCHSTE FOLIE auf AUTOMATISCH NACH XX SEKUNDEN ein. Die Sekundenzahl wählen Sie je nach Inhalten auf Ihren Folien.

Direkt nach der Sekundeneingabe können Sie die nächste Folie anzeigen lassen und einen Folienübergang einrichten. Diese Einstellungen müssen nicht bestätigt werden. Speichern und schließen Sie die Präsentation für den Vorspann. Den Vorspann mit der Hauptpräsentation verbinden
Öffnen Sie die Hauptpräsentation und fügen Sie vor der Titelfolie eine zusätzliche leere Folie ein, mit der Sie den Vorspann aufrufen.

Wählen Sie EINFÜGEN=>OBJEKT=>AUS DATEI ERSTELLEN. Klicken Sie auf DURCHSUCHEN, markieren Sie die Datei für den Vorspann und bestätigen Sie mit OK. Der Vorspann wird als kleines Bild auf die Titelfolie eingefügt. Ziehen Sie das Folienbild so groß, dass es die Folie bedeckt.

Lassen Sie das Folienbild markiert und wählen Sie im Aufgabenbereich BENUTZERDEFINIERTE ANIMATION folgende Einstellungen:

EFFEKT HINZUFÜGEN=>OBJEKTAKTIONEN=>ANZEIGEN (bzw. SHOW).

In der Rubrik STARTEN aktivieren Sie MIT VORHERIGER. Anschließend stellen Sie im Aufgabenbereich FOLIENÜBERGANG die Zeit für NÄCHSTE FOLIE AUTOMATISCH NACH 00:00 SEKUNDEN ein.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: