Businesstipps Kommunikation

Podiumsdiskussion: Wie gehen Sie mit Fragen aus dem Publikum um?

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Sie Teilnehmer einer Podiumsdiskussion sind oder sie sogar leiten, können Sie sich auf Fragen aus dem Publikum wenig vorbereiten. Folgende Punkte sollten Sie aber auf jeden Fall vorher klären, rät der "Neue Redenberater":

< 1 min Lesezeit

Podiumsdiskussion: Wie gehen Sie mit Fragen aus dem Publikum um?

Lesezeit: < 1 Minute
Klären Sie vor Ihrem Auftritt diese Fragen: Wer diskutiert? Wer hört zu? Welche Vorkenntnisse, Erfahrungen, Grundeinstellungen und Interessen hat das Publikum? Mit welchen Verhaltensweisen muss ich rechnen?
Während der Diskussion helfen Ihnen die folgenden Vorgehensweisen, Ihren Auftritt zu bestehen:
  • Notieren Sie Fragen stichpunktartig; wenn möglich, mit dem Namen des Fragestellers.
  • In Podiumsdiskussionen geht es um Meinungsaustausch. Nehmen Sie sachlich-kritische Äußerungen nicht persönlich.
  • Stellen Sie Rückfragen, wenn nötig.
  • Reden Sie nicht ständig, aber nachdrücklich. Qualität geht vor Quantität.
Sichern Sie sich das letzte Wort: "Auch wenn die Zeit gleich abläuft, möchte ich doch noch einmal kurz zu einem Punkt Stellung nehmen …"

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: