Businesstipps Personal

Personal: Mitarbeiterprogramme nutzen Ihrem Unternehmen

Lesezeit: < 1 Minute "Personal" ist aus betriebswirtschaftlicher Sicht lediglich ein Produktionsfaktor und zumeist der größte Kostenfaktor eines Unternehmens. Im Gegensatz zu dieser etwas nüchternen Betrachtung des Personals haben viele Unternehmen diverse Mitarbeiterprogramme zur Fortbildung und zur Erleichterung des Alltags des Personals aufgesetzt.

< 1 min Lesezeit

Personal: Mitarbeiterprogramme nutzen Ihrem Unternehmen

Lesezeit: < 1 Minute

Personal und Mitarbeiterprogramme – Was können Sie Ihrem Personal bieten?
In Zeiten des Fachkräftemangels müssen Unternehmen mehr bieten als ein lukratives Gehalt. Der hochqualifizierte Spezialist, den Sie für Ihr Unternehmen benötigen, hat als alleinerziehender Vater eventuell wenig Verwendung für ein 13. Monatsgehalt. Er benötigt hingegen vorrangig flexible Arbeitszeiten bzw. eine Kindertagesstätte.

Diese Programme können von monetären bzw. materiellen Zusatzleistungen über die Kostenübernahme von Studiengängen, Vorsorgeprogrammen im Alter bis zu Kinderbetreuung und Sportstätten innerhalb des Unternehmens reichen. Ziel ist hierbei die Entlastung des Personals und die Optimierung der Leistung am Arbeitsplatz. Ein ausgeglichener Angestellter arbeitet erwiesenermaßen effizienter. Diese zusätzlichen Leistungen stellen eine win-win-Situation für Sie und Ihr Personal dar.

Des Weiteren haben Personal und Mitarbeiterprogramme einen nicht zu verachtenden Werbecharakter für Ihr Unternehmen. Ein Unternehmen, welches Zusatzleistungen zum Beispiel in Form einer integrierten Tagesbetreuung für Kinder anbietet, stellt sich positiv in der Öffentlichkeit dar. Außerdem verbinden Personal und Mitarbeiterprogramme das Personal stärker mit dem Unternehmen.

Personal und Mitarbeiterprogramme: Alle Parteien profitieren
Falls Sie in Ihrem Unternehmen Überlegungen über die Implementierung einer Zusatzleistung  wie etwa einer Kindertagesstätte für Ihr Personal anstellen, sollten Sie sich nicht von den auftretenden Kosten des Projekts abschrecken lassen. Im Gegenzug erhalten Sie motiviertes, ausgeglichenes Personal. Hierdurch positionieren Sie sich durch Personal und Mitarbeiterprogramme auch vorteilhaft im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern.

Potentielle Bewerber werden Ihr Unternehmen der Konkurrenz auf Grund Ihrer angebotenen Personal und Mitarbeiterprogrammen vorziehen. Folglich haben Sie eine höhere Bewerberauswahl, was wiederum zu einem qualifizierteren Personalstamm führt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: