Businesstipps Recht

Personal: Keine Abmahnung wegen Beschwerde

Lesezeit: < 1 Minute Beschwert sich ein Mitarbeiter über seinen Vorgesetzten, dürfen Sie ihn deshalb nicht abmahnen.

< 1 min Lesezeit

Personal: Keine Abmahnung wegen Beschwerde

Lesezeit: < 1 Minute

Das gilt selbst dann, wenn sich die Beschwerde später als unbegründet erweist (§ 84 Abs. 3 BetrVG). Nur völlig haltlose schwere Anschuldigungen gegen Vorgesetzte oder Kollegen können die Abmahnung dennoch rechtfertigen.
 
(LAG Hamm, 11.02.2004, 18 Sa 1847/03)

Das gilt selbst dann, wenn sich die Beschwerde später als unbegründet erweist (§ 84 Abs. 3 BetrVG). Nur völlig haltlose schwere Anschuldigungen gegen Vorgesetzte oder Kollegen können die Abmahnung dennoch rechtfertigen.

(LAG Hamm, 11.2.2004, 18 Sa 1847/03)

Beschwert sich ein Mitarbeiter über seinen Vorgesetzten, dürfen Sie ihn deshalb nicht abmahnen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: