Businesstipps Marketing

Per Werbebrief Kunden gezielt ansprechen

Lesezeit: < 1 Minute Besonders wichtig ist für den Werbebrief die Gestaltung. Zu einem muss der Werbebrief die Empfänger erreichen, für die das Angebot relevant ist. Zum anderen müssen Sie das Angebot in Ihrem Werbebrief so beschreiben, dass der Leser es auf jeden Fall haben will. Am besten gestalten Sie Ihren Werbebrief ganz individuell, speziell auf die Zielgruppe zugeschnitten.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Per Werbebrief Kunden gezielt ansprechen

Lesezeit: < 1 Minute

Egal, ob Sie einen Werbebrief als Brief, Fax oder E-Mail verschicken – mit einem Werbebrief sprechen Sie Ihre Kunden persönlich an. Deshalb haben Sie gute Chancen, dass Ihr Angebot über den Werbebrief Ihre Kunden wirklich erreicht und Interesse weckt.

Besonders wichtig ist für den Werbebrief die Gestaltung. Zu einem muss der Werbebrief die Empfänger erreichen, für die das Angebot relevant ist. Zum anderen müssen Sie das Angebot in Ihrem Werbebrief so beschreiben, dass der Leser es auf jeden Fall haben will. Am besten gestalten Sie Ihren Werbebrief ganz individuell, speziell auf die Zielgruppe zugeschnitten.

Vorab sollten Sie für Ihren Werbebrief folgende Überlegungen anstellen:

Welches Ziel möchten Sie mit Ihrem Werbebrief erreichen?

Möchten Sie neue Kunden gewinnen? Geht es um den Abverkauf von Waren? Versuchen Sie, bestehende Kunden zu aktivieren, oder wollen Sie vielleicht ehemaligen Kunden zurückgewinnen?

An welche Zielgruppe möchten Sie Ihren Werbebrief schreiben?
Die Definition der Zielgruppe trägt maßgeblich zum Erfolg des Werbebriefs bei. Sortieren Sie deshalb akribisch nach demografischen Merkmalen wie zum Beispiel Alter, Geschlecht oder Beruf, nach Interessen oder Hobbys sowie nach Kaufgewohnheiten.

Überlegen Sie genau: Welche Wünsche haben Ihre Kunden?
Binden Sie die Wünsche Ihrer Kunden in Ihren Werbebrief auf jeden Fall ein. Erfüllen Sie mit Ihrem Werbebrief Wünsche, liegt der Verkauf nahe.

Welche Vorteile hat Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung?
Beschreiben Sie in Ihrem Werbebrief keine Eigenschaften, sondern Vorteile. Führen Sie die Vorteile mit den Wünschen der Kunden in Ihrem Werbebrief zusammen. Denken Sie an Festpreisangebote, spezielle handwerkliche Fähigkeiten, Garantien oder individuelle Beratungen.

Gibt es einen besonderen Anlass für Ihren Werbebrief?
Suchen Sie sich für Ihren Werbebrief einen passenden Anlass, zum Beispiel einen Schlussverkauf oder ein Jubiläum aus.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: