Businesstipps Organisation

Pausen im Herbst: Wellnesstage machen wieder fit

Lesezeit: < 1 Minute Haben Sie schon mal an Wellnesstage gedacht? Der Herbst bringt häufig graues Wetter und das wirkt sich auch auf die Psyche aus. Die Umstellung der Jahreszeit kann ein zusätzlicher Belastungsfaktor zu Arbeitsmenge und Zeitdruck werden. Lesen Sie, wie Pausen helfen, besser mit Stress umzugehen, besonders im Herbst.

< 1 min Lesezeit
Pausen im Herbst: Wellnesstage machen wieder fit

Pausen im Herbst: Wellnesstage machen wieder fit

Lesezeit: < 1 Minute

Wenn die Arbeit wegen der Menge, dem Zeitdruck oder besonderer Probleme zum Stress wird, dann helfen Pausen, den Stress immer wieder zu reduzieren und in einem erträglichen Level zu halten.

Kurzpausen

Es ist eindeutig – auch wissenschaftlich – belegt: Wer Pausen macht, leistet mehr. Um sich im Job immer wieder mit neuer Energie aufzutanken, brauchen Sie Pausen. Gut geeignet sind dazu Kurzpausen am Arbeitsplatz. Yoga, lockere Bewegungsübungen sind zum Beispiel besonders gut geeignet.

Yogaübungen und andere lockere Bewegungsübungen lassen sich in wenigen Minuten durchführen, z. B. wenn einem der Kopf gerade raucht, um man sich so oder so nicht mehr so richtig konzentrieren kann. Dann helfen 4-5 Minuten Bewegung, die Konzentration zurück zu bringen.

Wenn Kurzpausen nicht genug sind: Wellnesstage

Manchmal, besonders nach intensiven Stressphasen, wenn z.B. ein Projekt erfolgreich abgeschlossen ist lohnt es sich auch mal einen oder mehrere Tage Auszeit zu nehmen. Nicht nur die Stress-Spitzen durch Kurzpausen auszugleichen, sondern mal richtig runter zu kommen. In dem Fall helfen unter anderem ein paar Wellnesstage. Einfach mal raus aus der gewohnten Umgebung, einfach mal genießen und Körper und Geist etwas Gutes tun.

Wellnesstage für Herbst und Winter

Wenn Herbst und Winter kommt und das dunklere Wetter die Psyche eventuell zusätzlich belastet, lohnen sich ein paar Tage Wellness. Der Aufenthalt in der Natur im goldener Herbst, Wellness und Zeit mit dem Partner oder der Partnerin tun der Seele gut.

Wenn Sie sich schon einstimmen möchten: Eine kleine Fantasiereise trägt auch zum Stressabbau bei: Kneipp-Anwendungen, Sauna und heiße Bäder stärken unsere Abwehrkräfte. Massagen und andere Wellnessbehandlungen fördern Ihren körperlichen und seelischen Ausgleich und steigern Ihr Wohlbefinden.

Die kleine Auszeit macht Sie fit für die neuen Herausforderungen, die in vielen Firmen am Jahresende anstehen.

Bildnachweis: Pavel / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: