Businesstipps Microsoft Office

Outlook-Kontakt mit Microsoft OneNote ganz leicht verknüpfen

Lesezeit: 2 Minuten Nutzen Sie Microsoft Outlook? Klar, Sie verwalten dort Ihre Termine und Kontakte und arbeiten intensiv mit E-Mails. Aber nutzen Sie auch Microsoft OneNote? Am Beispiel eines Kontaktes zeige ich Ihnen heute, wie einfach es ist, einen Kontakt aus Microsoft Outlook mit OneNote zu verknüpfen und Notizen und Bilder dazu einzufügen.

2 min Lesezeit

Outlook-Kontakt mit Microsoft OneNote ganz leicht verknüpfen

Lesezeit: 2 Minuten

Microsoft Outlook und Microsoft OneNote

Seit der Office-Version 2010 hat Microsoft das Programm OneNote sehr gut in das Office-Paket integriert. Gerade die Zusammenarbeit Outlook und OneNote funktioniert sehr gut. In vielen Outlook-Bereichen sind Schaltflächen für eine Verknüpfung bzw. Verlinkung mit Microsoft OneNote vorhanden.

Outlook Kontakt mit OneNote Notizbuch verknüpfen

Um die Verknüpfung eines Outlook Kontakts mit einem OneNote Notizbuch zu testen öffnen Sie bitte einen Ihrer Outlook-Kontakte mit Doppelklick. Auf der Kontakt-Registerkarte finden Sie im Bereich Aktionen rechts die Schaltfläche zum Erzeugen von verknüpften Kontaktnotizen in OneNote.

Outlook-Kontakt mit Microsoft OneNote ganz leicht verknüpfen

Verknüpfte Kontaktnotizen in OneNote erstellen

Klicken Sie den Schalter an und wählen ein OneNote Notizbuch bzw. einen Abschnitt darin aus. Sofort entsteht eine neue OneNote-Seite mit den wichtigsten Kontakt-Daten aus Outlook. Der Kontakt zeigt sich wie im Bild unterhalb.

Outlook-Kontakt mit Microsoft OneNote ganz leicht verknüpfen

Mit dem Link in OneNote zurück zum Outlook Kontakt-Element

Der blaue Link am unteren Rand des verknüpften Outlook-Kontakts bringt Sie sofort wieder in das Original Outlook Kontakt-Element. Das funktioniert auch, wenn es zwischenzeitlich geschlossen wurde. Die Verbindung besteht dauerhaft.

Notizen und Bilder in OneNote zum verknüpften Outlook-Kontakt einfügen

Auf der OneNote Seite mit dem verknüpften Outlook-Kontakt können Sie jetzt beliebige weitere Elemente hinzufügen. Nutzen Sie dazu die Registerkarte Einfügen oder Zeichnen in OneNote. Es können

  • Bilder, Grafiken und Fotos
  • Screenshots und Bildschirmausschnitte
  • Audioaufnahmen
  • Videos
  • Dateien
  • Scannerausdrucke und
  • Freihandzeichnungen

eingefügt werden. Probieren Sie es aus!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: