Businesstipps Microsoft Office

Outlook: Elemente in Listen hervorheben

Lesezeit: < 1 Minute Um die Übersicht zum Beispiel im Posteingang oder in den Aufgaben zu erhöhen, wäre es recht praktisch, Nachrichten mit bestimmtem Betreff oder Aufgaben für bestimmte Projekte farblich hervorheben zu können. Eine entsprechende Formatierung realisieren Sie wie folgt.

< 1 min Lesezeit

Outlook: Elemente in Listen hervorheben

Lesezeit: < 1 Minute

Öffnen Sie zunächst den betreffenden Ordner.

  • Wählen Sie das Menü ANSICHT-AKTUELLE ANSICHT-AKTUELLE ANSICHT ANPASSEN an.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche AUTOMATISCHE FORMATIERUNG (ganz unten).
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche HINZUFÜGEN und geben Sie der Formatierung einen entsprechenden Namen wie beispielsweise "Fehlerberichte Außendienst".
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche SCHRIFTART und nehmen Sie hier die entsprechenden Einstellungen für Auszeichnung (zum Beispiel Fett) und Farbe (zum Beispiel Hellrot) vor und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche BEDINGUNG und legen Sie fest, welchen Kriterien die Elemente entsprechen sollen. Geben Sie im Feld "Suchen nach:" beispielsweise "Fehlerbericht" ein und stellen Sie die Liste "In:" auf "Nur im Feld Betreff" ein, um alle Fehlerberichte des Außendienstes hervorzuheben. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche OK.
  • Übernehmen Sie die neue Formatierung mit einem Klick auf die Schaltflache OK und schließen Sie den Dialog mit einem weiteren Klick auf OK.

In Zukunft werden nun die betreffenden Elemente in der gewünschten Formatierung hervorgehoben.
Versionen: Outlook 98 und 2000

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: