Businesstipps Microsoft Office

Outlook 2010: Kalendertermine aus Mails mit Anhängen erstellen

In Outlook 2010 können Sie auf verschiedene Weise Kalendertermine erstellen. Besonders das Erstellen von Kalenderterminen aus Mails, die Anhänge enthalten, ist eine interessante Funktion. Wir stellen Ihnen diese Funktion in diesem Artikel vor.

Outlook 2010: Kalendertermine aus Mails mit Anhängen erstellen

In Outlook können Sie im Kalender mit mehreren Möglichkeiten Termine erstellen. Bevor wir Ihnen zeigen, wie Sie aus Mails Kalendereinträge erstellen können, wollen wir Ihnen im Vorfeld die Grundlagen für das Erstellen von Terminen vorstellen, weil Sie vielleicht auch dort einige neue Tipps und Tricks entdecken – gerade wenn Sie vorher vielleicht mit Lotus Notes gearbeitet haben.

Bei der Erstellung eines Kalendertermins können Sie folgende Optionen nutzen:

  • Kalendertermine direkt im Kalender erstellen
  • Kalendertermine aus Mails erstellen

Kalendertermine in Outlook direkt im Kalender erstellen

Beim Erstellen eines Kalendertermins im Kalender gibt es 2 Möglichkeiten.

1. Möglichkeit: Suchen Sie sich eine freie Stelle im Kalender und klicken Sie diese
mit der linken Maus an. Schreiben Sie den Kalendereintrag und bestätigen
Sie den Eintrag mit der ENTER-Taste.

2. Möglichkeit:

  • Wenn Sie zu einem Kalendertermin genauere Informationen eintragen
    wollen – z.B. Erstellung eines Serientermins oder einer
    Besprechungseinladung – dann suchen Sie sich eine freie Stelle im
    Kalender und machen Sie einen Doppelklick auf diesen freien Termin.
  • Es öffnet sich die Maske "Unbenannt Termin", in der Sie viele einzelne Informationen zum Termin eintragen können.

Kalendertermine aus Mails erstellen

Wenn Sie in Outlook eine Mail erhalten, können Sie aus dieser Mail
einen neuen Kalendertermin erstellen. Die Inhalte bzw. der Text der Mail
werden dabei in den Kalendertermin übernommen. Dabei können Sie nicht
nur den Inhalt/Text der Mail automatisch in den Kalendertermin bei der
Erstellung übernehmen, sondern auch den Anhang, der Teil einer Mail sein
kann.

1. Möglichkeit: Kalendertermin aus einer Mail erstellen – Mail ohne Anhang

  • Ziehen Sie die nicht geöffnete Mail mit der gedrückten linken Maustaste auf den Kalenderbereich unten links auf Ihrem Bildschirm.
  • Es öffnet sich ein neuer Kalendertermin und aus dem Betreff der Mail wird der Betreff des Kalendereintrages.
  • Im unteren Bereich des neuen Kalendereintrages sehen Sie den Text aus der Mail.
  • Der Termin für diese Mail wird automatisch anhand des aktuellen Tagesdatums festgelegt.
  • Das Datum können Sie genauso wie die Uhrzeit ändern.

2. Möglichkeit: Kalendertermin aus einer Mail erstellen – Mail mit Anhang

1. Variante

  • Ziehen Sie die nicht geöffnete Mail mit der gedrückten linken Maustaste auf den Kalenderbereich unten links auf Ihrem Bildschirm.
  • Es öffnet sich ein neuer Kalendertermin und aus dem Betreff der Mail wird der Betreff des Kalendereintrages.
  • Im unteren Bereich des neuen Kalendereintrages sehen Sie den Text aus der Mail.
  • Im Kalendertermin wird angezeigt, dass die Mail einen Anhang enthält. Allerdings können Sie diesen Anhang nicht anklicken.

2. Variante

Ziehen Sie die nicht geöffnete Mail mit der gedrückten rechten Maustaste auf den Kalenderbereich unten links auf Ihrem Bildschirm. Beim Erstellen des Kalendertermins können Sie jetzt folgende Funktionen auswählen:

  • Kopieren als Termin mit Text
  • Kopieren als Termin mit Verknüpfung
  • Kopieren als Termin mit Anlage

Was ist der Unterschied zur Variante 1? Bei der zweiten Variante wird ein Kalendertermin erstellt. Die Mail wird mit Anlage als Kalendertermin anlegt, so dass der Anhang der Mail mit eingefügt wurde. Diese Anlage können Sie jetzt mit einem Doppelklick öffnen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: