Businesstipps Existenzgründung

Online-Shop: Gute Geschäfte mit Städte-Liebhabern

Ramsch gibt es bei City Specials nicht. Rund 600 besondere Artikel für Köln-Fans bietet der Online-Shop seinen Besuchern an. Es gibt Repliken antiker römischer Gläser, limitierte handsignierte Drucke der populären Karikaturistin Gerda Laufenberg, Schmucksondereditionen sowie allerlei ausgesuchte Bücher. Die Geschäftskontakte hat Monika Henke, Gründerin des Shops, Zug um Zug selbst aufgebaut.

Online-Shop: Gute Geschäfte mit Städte-Liebhabern

Ihr jüngster Clou: Die überregional bekannte Kölner Karnevalsgruppe „De Höhner“ hat City Specials exklusiv mit dem Vertrieb ihrer Merchandisingartikel beauftragt. Die Preise reichen von 5 Euro für einen Bildband bis hin zu 3.000 Euro für ein Ölgemälde. Schon über 300 Stammkunden bestellen regelmäßig bei Henke. Darunter befinden sich viele Geschäftskunden, die Geschenke für ihre Geschäftspartner suchen.
Neben der Lieferantenakquise sind Werbemaßnahmen für ihren Shop die Hauptbeschäftigung der Inhaberin. „Die Online-Präsenz alleine reicht aber nicht aus“, weiß sie. Auf die Idee gekommen ist Monika Henke durch einen Händler, der Kuckucksuhren weltweit vertreibt und sich dabei eine goldene Nase verdient. Soweit ist die Domstädterin noch nicht. „Vor zwei Jahren habe ich mit City Specials als Nebenjob begonnen und bin jetzt kurz davor, es als Hauptgeschäft zu betreiben“, berichtet sie.

Für andere Städte sucht die Geschäftsfrau Partner, die die sicherheitsgeprüfte Plattform, die Erfahrung und die Logistik von City Specials nutzen können. „Interessenten sollten ihre Stadt kennen und die Bereitschaft besitzen, sich die Hacken abzulaufen. Sonst funktioniert das nicht“, weiß die Gründerin.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: