Businesstipps Unternehmen

Online-PR: Wie Sie ganz einfach mehr Kontakte machen

Lesezeit: 2 Minuten Zu jeder Webseite gehört ein Bereich für den Kontakt mit Kunden oder Nutzern. Aber es gibt zeitgemäßere Lösungen. Erleichtern Sie Ihren Besuchern den Kontakt zu Ihnen. So erreichen Sie mehr.

2 min Lesezeit

Online-PR: Wie Sie ganz einfach mehr Kontakte machen

Lesezeit: 2 Minuten

Viele Webseiten begnügen sich mit einem Kontaktformular. Aber es hat eigentlich längst ausgedient, denn es erleichtert die Kontaktaufnahme nicht, sondern erschwert sie unnötig. Auf manchen Internetseiten finden Kunden nur schwer die Telefonnummer, bestenfalls steht sie im Impressum. Betrachten Sie Ihre Webseite am besten aus den Augen eines zufälligen Besuchers, der neugierig geworden, gern mit Ihnen in Kontakt treten will. Machen Sie es ihm so einfach wie möglich.

Online-PR: Kontaktdaten gehören auf jede Seite
Aus Kundensicht macht es keinen Sinn, Kontaktinformationen auf hinteren Seiten im Internet zu verstecken oder die Kontaktaufnahme über Formulare zu erschweren. Umständliche Direktkontakte sind genau so ärgerlich, wie teure und zeitfressende Telefonwarteschleifen oder Automatendienste. Kunden wollen direkt mit einem Ansprechpartner in Verbindung treten. Deshalb liste ich hier ein paar Vorschläge auf, wie Sie in Zukunft schneller und direkter mit Ihren Besuchern in Kontakt kommen. Denn dafür ist Online-PR letztlich verantwortlich.

Online-PR: Sicherheitsaspekte interessieren den Webmaster, aber nicht den Kunden
Um Spam-Mails oder Hackerangriffe zu vermeiden, haben sich im Internet allerlei Verfahren entwickelt, die bei der Kontaktaufnahme zusätzliche Hürden aufbauen. Dazu gehören Sicherheitsabfragen in Formularen oder E-Mail-Adressen, die verschleiert angegeben werden. Damit verringern Sie leider nicht nur die Zahl unerwünschter E-Mails sondern auch die Kontaktchance zum Kunden.

Wenn möglich, sollten Sie sich deshalb über technische Maßnahmen im Hintergrund absichern. Wer Ihnen eine E-Mail schreiben will, empfindet es als störend und zeitraubend, wenn er die Adresse aus einem JPEG (also einem Bild) abtippen oder erst übersetzen muss (etwa aus solchen Zeichenketten: „mail (at) domain.de“).

Online-PR: So verbessern Sie Ihre Kontakte im Internet

herkömmliche Variante
verbesserte Variante
Kontaktseite im hinteren Bereich der NavigationE-Mail und Telefonnummer sofort sichtbar auf jeder Seite, z. B. im Banner
exklusives Kontaktformular mit SicherheitsabfrageKontaktformular ist entbehrlich, Sicherheitsfragen im Hintergrund lösen
kein E-Mail-LinkE-Mail-Link öffnet E-Mail-Programm
Autoresponse-E-Mail (also automatische E-Mail-Antwort)persönliche Antwort eines Mitarbeiters innerhalb von vier Stunden
Telefonkontakt nur über SammelnummerZuständige Mitarbeiter stellen sich mit Durchwahl vor

Unter dem Strich dient Online-PR schnellen und einfachen Kundenkontakten. Der Zielkonflikt mit der IT-Sicherheit muss intern mit technischen Mitteln gelöst werden und sollte nicht auf den Kunden abgewälzt werden, indem zusätzliche Hürden aufgebaut werden. Mit E-Mail und Telefonnummer auf jeder Seite im Internet werden Sie schneller und häufiger mit (potenziellen) Kunden in Kontakt kommen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...