Businesstipps Marketing

Online Marketing: 10 Profi-Tipps für erfolgreiche Internetkampagnen

Lesezeit: 2 Minuten Online Marketing erfordert heutzutage Konsolidierung aller Maßnahmen, um einen Überblick der Gesamtleistung zu gewinnen. Ihre Marketingmaßnahmen müssen ständig gemessen, analysiert und korrigiert werden. Um dies zu bewerkstelligen, müssen Sie sich ständig mit den neuestens und relevantesten Messinstrumenten bewaffnen. Nachfolgende zehn Tipps sollen Sie dabei unterstützen.

2 min Lesezeit

Online Marketing: 10 Profi-Tipps für erfolgreiche Internetkampagnen

Lesezeit: 2 Minuten

Marketing KPIs (Key Performance Indicators – Leistungsindikatoren):

ROI – Return on Investment oder Kapitalrendite

Lassen Sie hier keine Zweifel aufkommen, denn dies ist der wichtigste Leistungsindikator für Ihre Marketingabteilung. Die Kapitalrendite gibt Ihnen Auskunft über die Leistungsfähigkeit der jeweiligen Kampagnen und ob diese auch den erwünschen Gewinn bringen. Hieran werden Ihre Kampagnen gemessen und meist auch das unternehmerische Fortbestehen.

Zuwachsraten im Verkauf

Dieser Leistungsindikator ist ähnlich dem des ROI und definiert, beziehungsweise misst wie viel Ihre Marketingmaßnahmen zum Umsatzzuwachs beigetragen haben. Dieser Leistungsindikator verdeutlicht, wie wichtig es ist, die Effizienz Ihrer Kampagnen zu messen. Spitzenkräfte messen oft minutiös jeden einzelne Kundenkontakt und den Gewinn oder Verlust, den eine Kampagne eingefahren hat.

Rücklaufquote

Dieser Leistungsindikator teilt Ihnen mit, ob Ihre Marketingmaßnahme ausreichend war, beziehungsweise ob die angestrebte Anzahl an Rückläufen erreicht wurde. Eine Newsletter-Kampagne kann zum Beispiel dahingehend gemessen werden, wie oft sie angeklickt oder geöffnet wurde und wie viele Kontakte oder Bestellungen durch sie insgesamt generiert wurden.

Interaktionen (Social interactions)

Mit diesem Messinstrument lernen Sie, wie effizient Ihre Marketingmaßnahme ist. Anhand von "Gefällt mir"-Klicks, wiederholten "Tweets" oder "+1"-Klicks können Sie erkennen, ob Sie in der Social Network-Welt mit Ihrer Kampagne erfolgreich ist.

Traffic-Quellen

Dieser Leistungsindikator gibt Ihnen Auskunft darüber, woher die Besucher Ihres Internetauftritts kommen. Haben Sie durch andere Seiten zu Ihnen gefunden, und wenn ja durch welche?

Kosten pro Kontakt

Mit diesem KPI erhalten Sie Auskunft über die quantitative Effizienz Ihrer Marketingmaßnahme. Es misst wie viel Kontakte Sie pro ausgegebenen Euro generiert haben.

Umwandlung

Der qualitative Erfolg einer Kampagne drückt sich insbesondere auch darin aus, wie viele Besuche zu echten Kontakten umgewandelt werden konnten und gibt Auskunft über die Wirksamkeit Ihrer Marketingmaßnahme.

Trichtergrafik

Mit einer solchen Darstellungsform bekommen Sie einen guten Überblick über den Durchsatz Ihrer Maßnahmen. Erstellen Sie eine Grafik in der alle Besuche, Events, Kontakte und Kunden untereinander dargestellt sind.

Akquisitionsrate

Stellen Sie mit diesem KPI fest, wie
potentielle Kunden auf eine interaktive Kampagne reagieren. Sie können
zum Beispiel auswerten, wer aufgrund Ihrer Maßnahme Ihre Webseite
besucht hat und wie lange dieser Kontakt auf Ihrer Webseite verblieben
ist. Die Ergebnisse der Auswertung können Sie nutzen, um beispielsweise
zu analysieren warum Kontakte gleich wieder abwandern oder warum
Kontaktformulare nur halb ausgefüllt werden etc.. 

Suchmaschinenoptimierung

Dieser Leistungsindikator zeigt
Ihnen auf, wie wirkungsvoll Ihre Kampagnen mit Hinblick auf
Schlüsselwörter bei der Suchmaschinenoptimierung sind. Immer und immer
wieder bestätigt sich, dass nur der ersten Seite des Suchergebnisses
Aufmerksamkeit geschenkt wird. Seien Sie dabei jedoch nicht zu sehr auf
Schlüsselwörter fokussiert. Nur wenn der gesamte Inhalt Ihrer Webseite
attraktiv ist, nützt es Ihnen auf Platz eins des Suchergebnisses zu
erscheinen.

    PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

    Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):