Businesstipps Existenzgründung

Online-Handel: Vermeiden Sie diese 10 Fehler!

Lesezeit: 1 Minute 80 Prozent der Internet-Shops halten die gesetzlichen Vorschriften in Sachen Online-Einkauf nicht ein. Der Grund liegt oft darin, dass die Unternehmen mit den Vorschriften überfordert sind. Hier die 10 häufigsten Fehler von Online-Händlern, die der Kölner Gütesiegel-Anbieter Trusted Shop ermittelte.

1 min Lesezeit

Online-Handel: Vermeiden Sie diese 10 Fehler!

Lesezeit: 1 Minute
  1. Unzulässige Ausschlüsse vom Widerrufsrecht
  2. Nicht ausreichende Hinweise zum Datenschutz
  3. Unvollständige Anbieterkennzeichnung oft unter missverständlichem Verweis
  4. Fehlender Hinweis zur Einsicht in den Vertragstext
  5. Zweifelhafte Einbeziehung der AGB
  6. Offensichtlich unzulässige Klauseln in den AGB
  7. Fehlender Hinweis zum Widerrufsrecht im Verlauf der Bestellung
  8. Fehlende oder unvollständige nachvertragliche Informationen.
  9. Unzulässige Einzelheiten oder Einschränkungen des Widerrufsrechts
  10. Fehlende Angaben zum Vertragsschluss

Tipp: Schauen Sie auf die Seite www.Mustershop.info. Dort finden Sie viele hilfreiche Informationen zum Thema sicheres Online-Shopping.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...