Businesstipps Marketing

Ökonomische Vorteile von Social Media in der externen Kommunikation

Lesezeit: 2 Minuten Beziehungsaufbau, Kontakte knüpfen, Kunden an das Unternehmen binden – alles Ziele und Einsatzmöglichkeiten von Social Media. Aber was bringt es ökonomisch für Ihr Unternehmen, diese Form der Kommunikation zu nutzen? In diesem Artikel finden Sie Informationen zu möglichem ökonomischen Nutzen beim Einsatz von Social-Media-Elementen in der externen Kommunikation.

2 min Lesezeit

Ökonomische Vorteile von Social Media in der externen Kommunikation

Lesezeit: 2 Minuten

Schneller Zugang zu Wissen
Bei Wikipedia und Google oder in speziellen Themen-Communitys – zu nahezu jedem Gebiet kann man via Internet und Social Media Informationen und Wissen finden. Diplom-, Master- und Doktorarbeiten zu jedem Thema – alle digital abzurufen. Das Gleiche gilt für Informationen über den Markt, Konkurrenzunternehmen und, nicht zu vergessen, auch die Wünsche und Gedanken von Konsumenten und Kunden. Hier sind Bewertungsprofile ein wichtiges Thema, welches man als Unternehmen im Auge halten sollte.

Sinkende Kommunikationskosten
Was für die interne Kommunikation gilt, gilt auch für die externe Kommunikation. Teure Anzeigen, Werbekampagnen und Messebesuche können reduziert werden, da Sie via Social Media direkt mit der Zielgruppe kommunizieren können und solche "Umwege" und Gate Keeper nicht mehr die einzige Möglichkeit zu kommunizieren sind. Bei Social Media können Sie viel selber machen. Das ist zeitaufwendig und Sie brauchen qualifizierte Mitarbeiter, aber es sind keine großen Marketing-Budgets nötig.

Steigende Zufriedenheit der Kunden
Wenn ein Unternehmen Social Media in der Kommunikation einsetzt, beispielsweise durch ein eigenes Facebook-Profil, einen Twitter Account oder einen Corporate Blog, bietet es den eigenen Kunden die Möglichkeit, direkt mit ihm in Verbindung zu treten. Das kann, wenn es richtig gemacht wird, die Zufriedenheit der Kunden und die Bindung an das Unternehmen erhöhen. Die extremste Ausprägung dieses Punktes ist sicherlich Coproducing, bei dem die Kunden in die Neu- und Weiterentwicklung von Produkten direkt einbezogen werden. 

Schnellerer Zuang zu externen Experten
Nicht nur Wissen, wie weiter oben bereits erwähnt, auch externe Experten können Sie über soziale Netzwerke finden und mit Ihnen in Kontakt treten. Wobei das Finden sicherlich die größere Innovation ist. Globalisierung und Digitalisierung ermöglichen es uns, mit Fachleuten auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten und uns auszutauschen.

Sinkende Reisekosten?
Welche Reisekosten McKinsey mit dem externen Einsatz von Social Media reduzieren will, ist mir persönlich nicht ganz klar. Ich kann mir vorstellen, dass es sich um Besuche bei Lieferanten und Partnern, Messebesuche und Ähnliches handelt. Wenn Sie eine Idee haben, freue ich mich über einen Kommentar zu diesem Thema im Forum.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: