Businesstipps Marketing

Nutzen Sie den Aufschwung des B2B-Versandhandels

Lesezeit: < 1 Minute Büroartikel, Praxis- und Laborbedarf, Büromöbel, Drucker, Computer - all das kann man heute Online kaufen. Keine Tagesausflüge mehr in den Cash & Carry-Laden oder zum stationären Bürobedarfshandel. Der B2B-Versandhandel wächst immer mehr. Wenn Sie daran denken, einen Online-Shop zu eröffnen, ist ein B2B-Versandhandel eine gute Marktnische. In diesem Artikel finden Sie ein paar Zahlen für Ihren Businessplan.

< 1 min Lesezeit

Nutzen Sie den Aufschwung des B2B-Versandhandels

Lesezeit: < 1 Minute

Der B2B-Versandhandel hat im Jahr 2010 einen Umsatz von 6,9 Milliarden Euro erzielt. Ein Grund dafür war das Wirtschaftswachstum, von dem die B2B-Versender stark profitiert haben.

B2B Umsatz im Versandhandel nimmt zu
47 Prozent der B2B-Versender haben in einer Befragung des BVH (Bundesverband des Deutschen Versandhandels) angegeben, dass ihre aktuelle Geschäftslage "Sehr gut" oder "Gut" sei. Im Krisenjahr 2009 gaben das nur 27,5 Prozent der Befragten an.

Große Unternehmen im Vorteil
Besonders vom Aufschwung profitiert haben die großen Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern. Und auch die Geschäftserwartungen sind optimistisch. 52 Prozent der Befragten B2B-Versender beurteilen die Ausgangslage für 2011 mit "Sehr gut" oder "Gut".

Viele Mitarbeiter in der Branche
Im B2B-Versandhandel sind rund 40.000 Arbeitnehmer beschäftigt. 2010 wurde in gut einem Drittel der Unternehmen Personal aufgestockt. Also eine durch und durch im Wachstum befindliche Branche, die sich durch ein breites Angebot an Spezialversendern auszeichnet.

Viele Unternehmen haben Büromaterial und Werbemittel im Angebot. Andere liefern Werbemittel oder Labor- und Praxisbedarf. Die Kunden freut das große Angebot. Zu Preisen wie im Laden um die Ecke bekommt man hier den gesamten Bedarf direkt vor den Schreibtisch geliefert.

Wenn auch Sie eine Geschäftsidee suchen, ist der B2B-Versandhandel eine Möglichkeit für gewinnbringende Geschäfte.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: