Businesstipps

Nützliches im Büro: Erste-Hilfe-Ausstattung und Geschenkpapier (Teil 2)

Lesezeit: 2 Minuten Heutzutage lässt das Angebot für Büroausstattung und praktische Helfer im Büro fast keine Wünsche mehr offen. Auch für die Erste-Hilfe-Ausstattung sowie Geschenkpapier & Co. gibt es viele Anregungen.

2 min Lesezeit

Nützliches im Büro: Erste-Hilfe-Ausstattung und Geschenkpapier (Teil 2)

Lesezeit: 2 Minuten

Erste-Hilfe-Ausstattung im Büro
Etwas, was im Büro, gerade auch im Kleinbüro oft vergessen wird, ist ein Erste-Hilfe-Kit. Im gewerblichen Bereich kommen Verbandskästen in verschiedenen Ausführungen je nach Art und Größe des Betriebes zum Einsatz. Dies regelt die Verordnung über Arbeitsstätten (ArbStättV) und die Unfallverhütungsvorschrift (Grundsätze der Prävention bzw. BGV A1). Die Füllung regeln die Normblätter Erste-Hilfe-Material – Verbandkasten C DIN 13157 und Erste-Hilfe-Material – Verbandkasten E DIN 13169.

Verbandkästen enthalten in der Regel nicht nur Verbandmaterial im engeren Sinne wie Mullbinden, Wundauflagen, Dreiecktücher, Heftpflaster etc. Darüber hinaus sind weitere Materialien zur Leistung von Erster Hilfe wie Pinzette und Einmalhandschuhe enthalten. Sinnvollerweise ist oft ein Inhaltsverzeichnis und eine Erste-Hilfe-Anleitung für den Laien vorhanden.

Wenn Sie bislang keine Erste-Hilfe-Ausstattung haben, informieren Sie sich, welche für Sie eventuell sogar gesetzlich vorgeschrieben ist. Kaufen Sie sich einen der DIN-Norm entsprechenden Erste-Hilfe-Koffer. Empfehlenswert sind Verbandkästen mit Wandhalterung, dann wird er im Notfall auch schnell gefunden.

Verbrauchtes Material muss nach der Verwendung entsorgt und ersetzt werden. Ebenso muss aber das unverbrauchte Material regelmäßig überprüft werden. Die sterilen Materialien wie Kompressen, Verbandpäckchen und Verbandtuch haben ein Verfalldatum und sind dann zu entsorgen.

Heftpflaster und Wundschnellverband werden mit der Zeit unbrauchbar, da der Klebstoff durch Alterung seine Klebkraft verliert. Ebenso werden die Einmalhandschuhe unter Umständen mit der Zeit porös. Unbrauchbar gewordenes Material muss daher ersetzt werden. Am besten terminieren Sie einen regelmäßigen Intervall, zu dem Sie Ihren Verbandkasten im Büro überprüfen.

Geschenkpapier & Co. im Büro
Wenn in Ihrem Büro ab und zu Kundengeschenke anfallen, sollten Sie sich eine Grundausstattung an Geschenkpapier anschaffen. So müssen Sie nicht zwischendurch etwas besorgen oder unschöne Kompromisse zaubern. Besorgen Sie sich in einem Großeinkauf unterschiedliche Geschenkpapiere. Suchen Sie sich ruhig zwei bis drei verschiedene Farben oder Muster aus.

Denken Sie durchaus auch in den Kategorien für "ihn" und "sie" etwas einzupacken. Denken Sie auch an Weihnachtspapier, wenn Sie entsprechende Geschenke am Ende des Jahres versenden. Dazu eine kleine Auswahl an farblich passendem Kräuselband. Ein kleiner Tipp: Wenn Sie im Einpacken und Verschönern nicht so geschickt sind, schauen Sie Verkäuferinnen auf die Finger.

Lernen Sie bei den Profis, wenden Sie deren Einpacktechnik an und punkten Sie zukünftig mit dem kreativen Einsatz von Kräuselband. Wer bis jetzt beim Lesen frustriert mit den Füßen wippt: Es gibt es auch fertige Schleifen zum Aufkleben und statt Geschenkpapier gibt es sehr schöne Geschenktaschen in allen möglichen Größen und Designs.

Kaufen Sie auch gleich eine angemessene Auswahl an Karten, die Sie voraussichtlich im Laufe des Jahres benötigen. Stellen Sie sich entweder eine kleine eigene Auswahl unterschiedlicher Motive beispielsweise für Geburtstagskarten zusammen, die Sie je nach Empfänger oder Jahreszeit zum gegebenen Zeitpunkt auswählen. Oder Sie kaufen einheitliche Karten in größerer Anzahl, die in diesem Jahr alle Kunden erhalten.

Denken Sie dann daran, im nächsten Jahr die überzähligen Karten zu entsorgen und neue zu kaufen. Denken Sie auch an Kondolenzkarten und andere Ereignisse wie Hochzeit, Geburt, evtl. als kleine Auflage.

Jetzt sind Sie dran: Ihre Bestandsaufnahme
Am besten nehmen Sie sich gleich Ihren Block oder Klemmbrett und machen kurz eine Inventur: Wie sieht Ihre persönliche Ausstattung an Helfern im Büro im Vergleich mit den hier vorgestellten Vorschlägen aus? Wo gibt es Handlungsbedarf für Sie, wo möchten Sie etwas verändern? Was ist dazu erforderlich? Was brauchen Sie gegebenenfalls dazu (besorgen, kaufen, bestellen, leihen …)? Wo gibt es einen festen neuen Platz, beispielsweise für Geschenkpapier & Co.? Wann wollen Sie erste Schritte dazu einleiten?

Viel Spaß beim Umsetzen und "Shoppen"!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: