Businesstipps Marketing

Neukunden: Wertvolle Berater und Ideenlieferanten

Lesezeit: 2 Minuten Jeder neue Kunde, der in den Genuss Ihrer Dienstleistung kommt bzw. der bei Ihnen etwas bestellt und kauft, kann mit seinem Wissen zum wertvollen Berater für Sie werden. Wie Sie direkt sein Wissen für Ihr Unternehmen nutzbar machen können, sagt Ihnen dieser Artikel.

2 min Lesezeit
Neukunden: Wertvolle Berater und Ideenlieferanten

Neukunden: Wertvolle Berater und Ideenlieferanten

Lesezeit: 2 Minuten

Kunden kennen die Leistung des Unternehmens genau

Kunden wissen als Einzige, wie sie eben als Kunde bedient und behandelt worden sind und wie sie sich während der gesamten Serviceprozesse in allen Stufen gefühlt haben. Das macht sie nicht nur besonders interessant, sondern auch wertvoll für jede Verbesserungsmöglichkeit, die sich für Ihren Service, für Ihre Verkaufsstrategie ergibt.

Kostenlose Beratung

Durch sein Wissen wird ein neuer Kunde aber nicht nur zum kompetenten Berater, der uns und unsere Leistung beurteilen kann: Seine Beratung ist auch noch kostenlos!

Chancen aus Neukundenbeurteilungen erkennen

Neukunden, die in der Regel bisher woanders gekauft haben oder sich bei Mitbewerbern haben beraten und bedienen lassen, sind unter dem Strich die besten Ratgeber!

Denn mit jedem neuen Kunden stellen sich automatisch folgende, wichtige Fragen:

  • Warum ist er jetzt zu Ihnen gekommen?
  • Wie empfindet er die Leistungen Ihres Unternehmens?
  • Was macht die Leistung des Wettbewerbs aus?
  • Was hat er daran besonders geschätzt?
  • Was genau sind die aus Sicht des Kunden wichtigen Unterschiede, Vorteile?

Direkter Vergleich zum Mitbewerber

Neukunden haben aktuell den Vergleich zu den Leistungen, die ansonsten am Markt, bei den Mitbewerbern, angeboten werden und zu bekommen sind! Mit den Erkenntnissen daraus sind sie aber auch in der Lage, Ihnen weitere wichtige Infos über Besonderheiten, die Ihre Mitbewerber anbieten bzw. leisten, zu geben. Das ermöglicht Ihnen aktuelle Einblicke in Entwicklungen am Markt, auf die Sie sich dann zielführend einstellen können.

Quellenforschung bei Neukunden betreiben

Wichtig ist immer, konkret in Erfahrung zu bringen, woher, also aus welcher Quelle, Ihre neuen Kunden kommen. Ist dies aufgrund besonderer, werblicher Aktionen der Fall oder kommen sie etwa aus persönlichen Empfehlungen bereits bei Ihnen kaufender Kunden?

Wenn Letzteres der Fall ist, sollten Sie in Erfahrung bringen, von wem und aufgrund welcher Argumente sie empfohlen worden sind, und: Haben die neuen Kunden die Vorteile, die ihnen angetragen wurden, auch selbst so in der erwarteten Qualität angetroffen?

Auswertung: Unbedingt Mitarbeiter einbeziehen

Aus den Informationen, die Ihnen Ihre neuen Kunden über Ihr Unternehmen und Ihr Dienstleistungspaket geben, lassen sich ganze Verbesserungskonzepte, wohlgemerkt vom Kunden aus gesehen, ableiten.

Diskutieren Sie die Ergebnisse intensiv mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern! Arbeiten Sie anschließend gemeinsam mit diesen an zielgerichteten Lösungen und kommunizieren diese im Unternehmen und zu den Kunden!

Diese werden das sehr wohl und wohlwollend registrieren und Sie bzw. Ihr Unternehmen ganz sicher mit Wiederholungskäufen belohnen.

Bildnachweis: bnenin / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: