Businesstipps Marketing

Neues Jahr – neues Marketing: So nutzen Sie den Jahreswechsel

Lesezeit: 2 Minuten Natürlich ist es im ganzen Jahr wichtig, Neukunden zu gewinnen und Bestandskunden zu behalten. Doch der Anfang eines neuen Jahres bietet besondere Möglichkeiten, für sein Unternehmen und seine Idee zu werben. Mit den Maßnahmen für das Marketing im neuen Jahr wirkt sich der gute Rutsch langfristig positiv auf das Unternehmen, die Mitarbeiter und die Kunden aus.

2 min Lesezeit
Neues Jahr - neues Marketing: So nutzen Sie den Jahreswechsel

Neues Jahr – neues Marketing: So nutzen Sie den Jahreswechsel

Lesezeit: 2 Minuten

Der Aufbau und die Weiterentwicklung der eigenen Marke sind essentiell für den Erfolg und sollte nicht vernachlässigt werden. Um zu einer erfolgreichen Marke zu werden, darf sie das Wachstum keineswegs über die Qualität stellen. Darum sollte das Marketing im neuen Jahr von hoher Qualität sein.

Die Qualität steht im Vordergrund

Die Kunden müssen wissen, dass sie nur Produkte von hoher Qualität kaufen und keine schlecht verarbeiteten Massenwaren. Hochwertige und einsichtige Anzeigen oder Kampagnen sind dabei hilfreich. Man muss sich überlegen, was und wer die Idee am besten verkörpert, wie z. B. eine bestimmte Musik, Stimmung oder Person. Es zählt Qualität statt Quantität.

Social Media ist Pflicht

Ein Hauptbestandteil des Marketings im neuen Jahr ist das Internet. Ein wichtiges Thema ist zum einen das Webdesign und die Präsentation des Unternehmens im Web. Viele Kunden nutzen zuerst das Internet, um sich über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu informieren. Hier zählt der erste Eindruck und darum sollte man auf professionelle Web-Designer vertrauen.

Zum anderen sollte das Marketing im neuen Jahr Wert auf die Verzahnung von Kunden und Online, Mobile und sogar TV legen. Die moderne Technik gehört zum Alltag des Kunden. Mit individuell zugeschnittenen Inhalten kann eine engere Bindung zwischen Produkt und Kunden entstehen. Wichtig dabei ist, wie die Interaktion funktioniert. Diejenigen, die ihre Aufgabe gut machen, haben letztendlich die Nase vorn.

Eine persönliche Beziehung kann vor allem durch gute Verkäufer entstehen. Sie können die klassischen Empfehlungsansprachen, Abschluss- oder Vorabschlusstechniken auf eine frische Weise einsetzen und das Marketing im neuen Jahr neu beleben. Das bedeutet Kommunikation auf allen Wegen.

Der Verkauf wird wichtiger

Viele Kunden wissen durch Rezensionen und Informationen im Internet oft mehr über das Produkt, als der Verkäufer selbst. Es gibt zahlreiche Videos und Kommentare, die alle guten Eigenschaften sowie Mängel hervorbringen. Daher geht es um Vorbereitung und das Beherrschen von passenden Vokabeln, welche die Kenntnis über das Produkt vermitteln.

Das Produkt soll zu seinem „wertvollsten“ Preis verkauft werden. Dazu muss der Kunde aber den Nutzen des Produktes verstehen und für sich als wichtig erkennen. Setzen Sie daher auf ausgebildete Kunden- und Produktexperten, die es verstehen, Ihr Produkt von anderen abzuheben.

Bildnachweis: lenetsnikolai / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: