Businesstipps

Neue und neu geordnete Ausbildungsberufe 2013-2015

Lesezeit: < 1 Minute Im August jeden Jahres treten neue Ausbildungsordnungen in Kraft. In der Minderheit der Fälle handelt es sich dabei um völlig neue Berufe. Im Regelfall werden bereits existierende Berufe einem Neuordnungsverfahren unterworfen und treten mit aktualisierten Inhalten und teilweise auch unter anderem Namen in Kraft.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Neue und neu geordnete Ausbildungsberufe 2013-2015

Lesezeit: < 1 Minute

Mit Spannung erwartet wird vor allem die Neuordnung der Büroberufe, die im August 2014 endgültig in Kraft treten soll. Die alten Berufe Kaufmann/-frau für Bürokommunikation und Bürokaufmann/-frau verlieren ihre Namen. An deren Stelle tritt dann der so genannte Kaufmann für Büromanagement.

Im Folgenden erhalten Sie auf der Basis der Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung eine Übersicht über die Berufe, die entweder völlig neu sind, oder innerhalb der nächsten zwei Jahre eine neue Ausbildungsordnung erhalten.

Neue Berufe ab dem 1.8.2013:

  • Fachkraft für Metalltechnik
  • Stanz- und Umformmechaniker/ Stanz- und Umformmechanikerin

Neue Ausbildungsordnungen ab dem 1.8.2013:

  • Fertigungsmechaniker/ Fertigungsmechanikerin
  • Fluggerätelektroniker/ Fluggerätelektronikerin
  • Fluggerätmechaniker/ Fluggerätmechanikerin
  • Kfz-Mechatroniker/ Kfz-Mechatronikerin
  • Klempner/ Klempnerin
  • Mediengestalter Digital und Print/ Mediengestalterin Digital und Print
  • Milchwirtschaftlicher Laborant/ Milchwirtschaftliche Laborantin
  • Orthopädietechnik-Mechaniker/ Orthopädietechnik-Mechanikerin
  • Pflanzentechnologe/ Pflanzentechnologin
  • Weintechnologe/ Weintechnologin
  • Werkstoffprüfer/ Werkstoffprüferin

Neue Ausbildungsordnungen ab dem 1.8.2014:

  • Fachkraft für Lebensmitteltechnik
  • Fachkraft für Süßwarentechnik
  • Kaufmann für Büromanagement/ Kauffrau für Büromanagement
  • Kaufmann für Versicherungen und Finanzen/ Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
  • Modenäher/ Modenäherin
  • Modeschneider/ Modeschneiderin
  • Notarfachangestellter/ Notarfachangestellte
  • Patentanwaltsfachangestellter/ Patentanwaltsfachangestellte
  • Polsterer/ Polsterin
  • Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter/ Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte
  • Rechtsanwaltsfachangestellter/ Rechtsanwaltsfachangestellte
  • Zupfinstrumentenmacher/ Zupfinstrumentenmacherin

Neue Ausbildungsordnung ab dem 1.8.2015:

  • Werkfeuerwehrmann/ Werkfeuerwehrfrau

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: