Businesstipps Steuern & Buchführung

Neue Herausforderungen im Geschäftsprozessmanagement

Lesezeit: < 1 Minute Das BPM Competence Center der Steria Schweiz AG stellt zum Thema Geschäftsprozessmanagement ein kostenloses Whitepaper zur Verfügung.

< 1 min Lesezeit

Neue Herausforderungen im Geschäftsprozessmanagement

Lesezeit: < 1 Minute

Sämtliche Verrichtungen eines Unternehmens sind i. d. R. Bestandteil von Geschäftsprozessen. Diese wiederum sind verzahnt und stehen im Einfluss zueinander. Die Durchführung von Geschäftsprozessen endet auch nicht an den Unternehmensgrenzen. Vielmehr beziehen die Geschäftsprozessketten auch Lieferanten, Partner und Kundenorganisationen mit ein. Somit können die Geschäftsprozesse unternehmensweit und übergreifend betrachtet werden.

Zu dem bedeutenden Thema Geschäftsprozessmanagement stellt das BPM Competence Center der Steria Schweiz AG das Whitepaper „Business Process Management: Die Etablierung eines nachhaltigen Prozessmanagements von der Business Architektur bis zum ausführbaren IT-Modell“ zum kostenlosen Download zur Verfügung. Dieses Whitepaper geht auf den Sinn und Zweck von Geschäftsprozessmanagement als Führungsaufgabe ein und zeigt auf, wie Geschäftsprozessmanagement in Unternehmen umgesetzt werden kann.

Inhalt des Whitepapers zum Geschäftsprozessmanagement
Hierzu wird zunächst in Kapitel 2 auf die historische Entwicklung von Geschäftsprozessmanagement eingegangen. Im Zusammenhang mit der Darstellung der Bedeutung des Geschäftsprozessmanagements für ein Unternehmen werden Geschäftsprozesslandkarten als Hilfsmittel und die Unternehmenspyramide als implizites Vorgehensmodell vorgestellt.

Anschließend wird im nächsten Kapitel das Geschäftsprozessmanagement aus IT-Sicht betrachtet. Darin werden zuerst Workflow- und BPM-Systeme abgegrenzt, auf weitverbreitete Standards im BPM-Umfeld eingegangen und diese bewertet. Dabei wird auch auf mögliche Probleme zwischen IT-Abteilung und Fachbereichen eingegangen.

Des Weiteren wird auf das Konzept der serviceorientierten Architekturen als Grundlage für nachhaltiges Geschäftsprozessmanagement eingegangen.

Schließlich wird in Kapitel 4 ein Vorgehen zur Etablierung eines nachhaltigen Geschäftsprozessmanagements eingegangen und das Vorgehen aus Business- und IT-Sicht in Form von Ablaufdiagrammen vorgestellt.

Das Whitepaper zum Geschäftsprozessmanagement steht hier zum Download zur Verfügung.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: