Businesstipps Personal

Natürliche Autorität erreichen Sie durch Glaubwürdigkeit und Transparenz

Lesezeit: < 1 Minute Mitarbeiter brauchen Orientierung. Starke Führungskräfte sind gefragt, die sagen können, wo es lang geht. Doch nicht den Despoten wünschen sich Firmen wie Mitarbeiter zurück - natürliche Autorität ist gefragt. Lernen Sie, natürliche Autorität auszustrahlen und bieten Sie Ihren Mitarbeitern einen "Leuchtturm", der ihnen die Richtung weist.

< 1 min Lesezeit

Natürliche Autorität erreichen Sie durch Glaubwürdigkeit und Transparenz

Lesezeit: < 1 Minute

Natürliche Autorität gewinnen
Wie können Sie mit Autorität führen, ohne autoritär zu sein? Was unterscheidet den einen Führungsstil von dem anderen?

Merkmale eines autoritären Führungsstils sind:

  • Auf die Stellung in einer Hierarchie pochen: "Ich bin der Chef."
  • Macht missbrauchen: "Ich bestehe darauf, dass Sie das von mir vorgetragene Konzept ohne Abstriche umsetzen."
  • Mitarbeiter willkürlich kontrollieren: "Zeigen Sie mal, was Sie da gerade machen."
  • Fehler auf Mitarbeiter abschieben.
Natürliche Autorität erreichen
Natürliche Autorität erreichen Sie, wenn Sie persönlicher führen. Mit persönlicher Autorität führen heißt:
  • sich selbst und seinen Werten treu bleiben,
  • berechenbar sein,verlässlich sein,gut zuhören können,
  • auf Einsicht statt auf Befehl und Gehorsam setzen,
  • Verantwortung übernehmen,
  • sich an Zielen messen lassen.
Diese Art von autoritärer Führung können Sie nicht in Seminaren lernen. Vielmehr tragen Sie die Basis für natürliche Autorität in sich: Ihre eigene Persönlichkeit, die Sie voll und ganz in die Beziehung Mitarbeiter – Vorgesetzter einbringen.
Wenn Sie auf diese Weise authentisch sind, werden Sie zur Führungspersönlichkeit, die die Kraft besitzt, andere Menschen zu begeistern und zu lenken.

Natürliche Autorität in der Sache
Eine Führungskraft mit natürlicher Autorität muss nicht die Aura eines charismatischen Führers besitzen. Oft sind es die eher Unauffälligen, Bescheidenen, die, die andere Meinung gelten lassen und sich auf die Sache konzentrieren, die Mitarbeiter wegen ihrer Führungsqualität schätzen.

Mitarbeiter wollen Entscheidungen verstehen. Sie wollen nachvollziehen können, warum ein Projekt in Windeseile durchgepeitscht werden muss, warum schon wieder ein Audit ansteht oder Unternehmensberater durch die Flure huschen.
Natürliche Autorität erreichen Sie durch Glaubwürdigkeit und Transparenz. Dann sind Mitarbeiter auch bereit, in schwierigen Situationen ihrem Chef beizustehen und dessen Befehle zu befolgen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: