Businesstipps Microsoft Office

Namenskärtchen/Tischkärtchen in Word erstellen

Lesezeit: 2 Minuten Sie möchten für eine Feier, Veranstaltung oder einen Vortrag ganz schnell einige Dutzend Namenskärtchen in Form von Klappkärtchen vorbereiten? Hierzu benötigen Sie weder ein Spezial-Programm noch Spezial-Papier. Drucken Sie die Kärtchen wie nachfolgend beschrieben einfach auf weißem Karton mit einer Papierstärke von 120 bis 160 g/m². Auf ein DIN A4-Blatt passen immer vier Kärtchen. Und so geht's:

2 min Lesezeit

Namenskärtchen/Tischkärtchen in Word erstellen

Lesezeit: 2 Minuten
  1. Öffnen Sie in Word ein neues, leeres Dokument. Stellen Sie alle Seitenränder über das Menü "Datei", Befehl "Seite einrichten" auf der Registerkarte "Seitenränder" auf "0 cm" ein. Bestätigen Sie eine eventuell angezeigte Meldung, die Word beim Schließen des Dialogfensters "Seite einrichten" anzeigt, mit einem Klick auf "Ignorieren".
  2. Fügen Sie nun über das Menü "Tabelle-(Zellen) einfügen", Befehl "Tabelle" (Word 2003/2002/2000) bzw. Menü "Tabelle", Befehl "Tabelle einfügen" (Word 2000/97) eine neue Tabelle ein. Die Tabelle besteht aus zwei Spalten und vier Zeilen. Die Tabelle reicht nun automatisch vom rechten bis zum linken Rand.
  3. Die Breite der Tischkärtchen ist durch die Breite einer Tabellen-Spalte festgelegt. Auf Grund des A4-Papiers mit einer Breite von 21 Zentimeter ist ein Kärtchen bei zwei Spalten 10,5 Zentimeter breit.
  4. Weiter geht es mit der Höhe der Tischkärtchen: Klicken Sie in die Tabelle und markieren Sie diese über das Menü "Tabelle-Markieren" mit einem Klick auf den Befehl "Tabelle" (Word 2003/2002/2000) bzw. über das Menü "Tabelle", Befehl "Tabelle markieren" (Word 97).
  5. Word 2003/2002/2000: Rufen Sie jetzt das Menü "Tabelle", Befehl "Tabelleneigenschaften" auf. Auf der Registerkarte "Zeile" schalten Sie das Kontrollkästchen "Höhe definieren" ein und geben daneben die Höhe der Zeile ein. Diese sollte bei einer Seitenlänge von 29,7 Zentimeter 7,4 Zentimeter pro Vorder- bzw. Rückseite des Kärtchens betragen. Bei "Zeilenhöhe" wählen Sie hier den Eintrag "Genau". Word 97: Rufen Sie das Menü "Tabelle", Befehl "Zeilenhöhe und -breite" auf. Auf der Registerkarte "Zeile" wählen Sie bei "Höhe der Zeilen" den Eintrag "Genau". Anschließend geben Sie im daneben stehenden Texteingabefeld "Bei" den Text "7,4 cm" ein.
  6. Der Wert 7,4 ergibt sich durch die Seitenlänge, die bei A4-Papier 29,7 Zentimeter lang ist. Bei einer Kartenhöhe von 7,4 Zentimeter passen auf jede A4-Seite nun 4 Kärtchen (mit einem minimalen unteren Rest): zwei nebeneinander und zwei übereinander.
  7. Sobald die Tabelle fertig ist, markieren Sie diese erneut wie in Schritt 4 beschrieben. Schalten Sie jetzt über das Menü "Format", Befehl "Rahmen und Schattierung", Registerkarte "Rahmen" mit einem Klick auf "Einstellung-Ohne" und anschließend "OK" die Rahmenlinie aus.
  8. Nun müssen Sie für eine korrekte Ausrichtung des Textes sorgen. Lassen Sie die Tabelle markiert und klicken Sie in der Format-Symbolleiste auf das Zentrieren-Symbol. Nun werden die Namen bei der späteren Eingabe automatisch horizontal zentriert.
  9. Vertikal zentrieren lässt sich der Text nur in Word 2003/2002/2000 – in Word 97 müssen Sie den Text leider durch das Einfügen von Leerzeilen "zurechtrücken". Rufen Sie in Word 2003/2002/2000 das Menü "Tabelle", Befehl "Tabelleneigenschaften" auf. Wechseln Sie auf die Registerkarte "Zeile" und wählen Sie bei "Vertikale Ausrichtung" die Option "Zentriert". Bestätigen Sie die Auswahl mit "OK".

Ab sofort können Sie in jeder zweiten Tabellenzelle die Namen der Platz-Inhaber eintragen. Das Dokument lässt sich auch als Seriendruck-Vorlage nutzen, wenn Sie alle Namen in einer Adressdatei vorrätig haben und sich die manuelle Eingabe der Namen sparen möchten.

Sobald die Namen eingetragen sind, müssen Sie diese nur noch drucken, anschließend in vier Teile zerschneiden, falten – fertig.

Da die Tabelle die ganze Seite einnimmt, erscheint automatisch immer eine leere zweite Seite. Geben Sie beim Drucken über das Menü "Datei", Befehl "Drucken" deshalb an, dass Sie nur die erste Seite drucken möchten!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: