Businesstipps Steuern & Buchführung

Nachtzuschläge auch ohne Einzelaufzeichnungen steuerfrei

Lesezeit: 1 Minute Nachtzuschläge können unter bestimmen Umständen steuerfrei bleiben, auch wenn keine Einzelaufstellung gemacht wurde. In der Regel ist diese Aufstellung für die Zuschläge, die Ihre Mitarbeiter für Arbeit an Sonn- und Feiertagen oder in der Nacht bekommen, notwendig.

1 min Lesezeit

Nachtzuschläge auch ohne Einzelaufzeichnungen steuerfrei

Lesezeit: 1 Minute

Mit diesen Einzelaufzeichnungen soll der Nachweis erbracht werden, dass die Mitarbeiter zu den angegebenen Zeiten tatsächlich gearbeitet haben. Sind die Einzelaufstellungen vorhanden, bleiben die Sonn-, Feiertags- oder Nachtzuschläge steuerfrei.

In Ausnahmefällen dürfen Sie auf die Einzelaufstellungen aber verzichten: Zum Beispiel dann, wenn die Nachtarbeit geplant werden kann, und zu bestimmten Zeiten geschieht, die im Arbeitsvertrag vorher festgelegt wurden.

Diese einleuchtende Feststellung traf das Finanzgericht (FG) Münster (FG vom 13.03.2008, 3 K 4804/95 L) in Fall der Nachtzuschläge zweier Bäckergesellen, deren Arbeitsverträge regelmäßige Nachtarbeit vorschrieben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):