Businesstipps Sprachen

„Nach Diktat verreist“ – Briefe für den Chef unterschreiben

Lesezeit: < 1 Minute Was tun Sie, wenn Ihr Chef keine Zeit hat, den kurz vor seiner Abreise diktierten Brief zu unterschreiben? In der englischsprachigen Korrespondenz gibt es keine vergleichbare Formulierung für "nach Diktat verreist". Für Briten und Amerikaner ist es undenkbar, dass jemand einen anderen bittet, einen Brief für ihn zu unterschreiben.

< 1 min Lesezeit

„Nach Diktat verreist“ – Briefe für den Chef unterschreiben

Lesezeit: < 1 Minute
Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihrer englischsprachigen Korrespondenz. Sie sollten Konstellationen, in denen Sie für ihn unterschreiben, möglichst verhindern. Verzichten Sie in jedem Fall auf die Angabe, dass Ihr Chef im Augenblick nicht anwesend ist.
Übrigens ist der Zusatz "nach Diktat verreist" unter dem Namen des Chefs auch bei uns mittlerweile nicht mehr zeitgemäß.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: