Businesstipps

Musterbrief: Geschenke ablehnen

Lesezeit: < 1 Minute Dieser Musterbrief wird nicht überall gebraucht, sondern nur dort, wo die Unternehmenspolitik das Annehmen von Geschenken verbietet. In einigen Firmen gibt es mittlerweile die Anweisung, Präsente von Lieferanten oder Kunden nicht anzunehmen.

< 1 min Lesezeit

Musterbrief: Geschenke ablehnen

Lesezeit: < 1 Minute

Musterbrief: Geschenk ablehnen
Wenn es auch in Ihrem Unternehmen die Regel gibt, dass Geschenke von Lieferanten, Geschäftspartnern oder Kunden nicht angenommen werden dürfen, ist diplomatisches Geschick gefragt. Sie müssen ablehnen, möchten aber auch nicht, dass der Schenkende beleidigt ist. Wir haben einen Musterbrief für Sie entworfen, um Sie beim Formulieren zu unterstützen.

Vorlage als Word-Dokument

Zum Download

Firma XYZ
Einmaleinsweg 2
56789 Stadt
Telefon
Telefax
E-Mail

 

ABC GmbH
Frau Annegret Eichelhäher
Alphabetstraße 1
54321 Stadt

 

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge,

Sehr geehrte Frau Eichelhäher,

habe ich Ihre guten Wünsche und Ihr Präsent erhalten. Sie haben an mich gedacht und ein überaus geschmackvolles Geschenk für mich ausgewählt. Über diese Geste habe ich mich sehr gefreut. Mit einem lachenden Auge habe ich die Karte gelesen und das Präsent betrachtet.

Mit einem weinenden Auge schicke ich Ihnen das schöne Geschenk heute wieder zurück. Der Grund dafür liegt in unserer Unternehmenspolitik: Bereits seit drei Jahren gibt es bei der Firma XYZ die Regel, dass Geschenke, egal zu welchem Anlass, nicht angenommen werden dürfen. Dieser Regel unterliegt natürlich auch die Geschäftsführung. In Hinsicht auf ein nettes und „harmloses“ Präsent wie das Ihre mag diese Regelung übertrieben erscheinen, aber um Verwirrung vorzubeugen und Ausnahmen zu vermeiden, lehnen wir die Annahme von Geschenken aller Art ab.

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir noch Gelegenheit finden werden, unsere gute Geschäftsbeziehung zu pflegen – auch wenn ich Ihnen heute Ihr Geschenk leider zurücksenden muss.

Es grüßt Sie herzlich

(Unterschrift)
Arno Amsel
Geschäftsführer

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: