Businesstipps Organisation

Musterbausteine für Ihren Brief an eine Versicherung

Lesezeit: < 1 Minute Auf Ihre Korrespondenz mit einer Versicherung erwarten Sie eine schnelle Antwort, die auch Ihr Anliegen trifft - egal, ob es um einen neuen Versicherungsvertrag oder eine Schadensmeldung geht. Damit der Empfänger Ihres Schreibens sofort weiß, weswegen Sie sich an ihn wenden, sollten Sie diese Tipps beachten.

< 1 min Lesezeit
Musterbausteine für Ihren Brief an eine Versicherung

Musterbausteine für Ihren Brief an eine Versicherung

Lesezeit: < 1 Minute

Sie können Ihr Schreiben an einen Versicherer – je nach Bedarf – aus verschiedenen Bausteinen zusammensetzen. Im wesentlichen sind dies:

  • Betreff mit Angabe der Versicherungsart und – wenn vorhanden – Versicherungsnummer
  • Einleitung mit Hinweis auf Anliegen
  • Hauptteil mit Schilderung des Sachverhalts bzw. Darlegung der gewünschten Konditionen
  • Schluss mit einen „freundlichen Ausstieg“ und/oder einer zusätzlichen Bitte wie z.B. die um eine schriftliche Bestätigung des von der Versicherung zu bearbeitenden Vorgangs.

Allgemein (bei Neuabschlüssen):

  • Haben Sie sich anhand einschlägiger Quellen informiert?
  • Haben Sie genau geprüft, welche Versicherungen für Sie notwendig sind?
  • Haben Sie die Angebote auf gleicher Grundlage (identische Laufzeit und Zahlungsweise) genau verglichen und dabei insbesondere auch das Kleingedruckte, die Verbraucherinformationen und die Antragsbinde-, Widerrufs- und Widerspruchsfristen beachtet?
  • Empfiehlt sich ein Antrag auf Probe?

Zu Ihrem Schreiben:

  • Falls Ihnen ein Mitarbeiter bekannt ist: haben Sie das Schreiben auch an ihn gerichtet?
  • Haben Sie die Vertragsart und ggf. die Versicherungsnummer angegeben?
  • Ist Ihr Brief sachlich und höflich in Stil und Tonfall?
  • Haben Sie den Sachverhalt wahrheitsgemäß und verständlich geschildert?
  • Haben Sie ggf. daran gedacht, Ihren Brief von einer dritten Person lesen zu lassen?
  • Haben Sie ggf. alle notwendigen Unterlagen beigelegt?

Bildnachweis: sakkmesterke / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: