Businesstipps

Musterbrief für den Investitionsabzugsbetrag

Lesezeit: < 1 Minute Mit diesem Musterbrief können Sie Ihre derzeitigen Steuervorauszahlungen senken, wenn Sie den Investitionsabzugsbetrag nutzen wollen. Denn: Sie müssen nicht bis zur nächsten Steuererklärung warten, wenn Sie vom Investitionsabzugsbetrag (früher: Ansparabschreibung) profitieren wollen.

< 1 min Lesezeit

Musterbrief für den Investitionsabzugsbetrag

Lesezeit: < 1 Minute

Mit dem folgenden Musterbrief teilen Sie dem Finanzamt mit, dass Sie in der Steuererklärung für das laufende Jahr einen Investitionsabzugsbetrag bilden werden, und daher Ihr Gewinn voraussichtlich geringer ausfallen wird als bislang angenommen. Daraufhin werden Ihre Steuervorauszahlungen gesenkt, und Sie steigern sofort Ihre Liquidität.

Vorlage als Word-Dokument

Musterbrief zum Investitionsabzugsbetrag an das Finanzamt

Finanzamt XY
Postfach 0815
12345 Stadt

Steuernummer 101/010/10101
Antrag auf Herabsetzung der Einkommensteuervorauszahlungen 2009

Sehr geehrte Damen und Herren,

innerhalb der nächsten drei Jahre plane ich, die folgenden Investitionen zu tätigen:

  • neuer Firmenwagen, geplante Investitionssumme: 20.500 Euro
  • neue PC-Workstation, geplante Investitionssumme: 3.800 Euro

Gesamt: 24.300 Euro

Im Jahresabschluss 2009 werde ich für diese Investitionssumme einen Investitionsabzugsbetrag in Höhe von XX.YYY Euro bilden. Mein voraussichtlicher Gewinn 2009 wird sich folglich um XX.YYY Euro verringern. Bitte setzen Sie die Einkommensteuervorauszahlungen entsprechend herab.

Mit freundlichen Grüßen,
Muriel Muster

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: