Businesstipps

Muster für die 1. Mahnung

Mit diesem Muster für die erste Mahnung schreiben Sie Kunden mit mangelhafter Zahlungsmoral wirkungsvoll und ohne die üblichen Floskeln an. Mangelnde Zahlungsmoral der Kunden kann Unternehmen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten schnell bedrohen - da muss das Mahnwesen funktionieren.

Muster für die 1. Mahnung

In rechtlicher Hinsicht müssen Sie die erste Mahnung gar nicht schreiben: Wenn ein Kunde ein Zahlungsziel verfehlt, ist er in Verzug und Sie könnten ihm einen Mahnbescheid zuschicken. Das ist allerdings unüblich und nicht empfehlenswert, denn oft werden Rechnungen unabsichtlich unpünktlich bezahlt.

Dafür ist unser Muster für die erste Mahnung gedacht – um Ihre Kunden an die ausstehende Zahlung zu erinnern. Ob Sie ständig säumigen Kunden direkt einen Mahnbescheid schicken, muss Ihr Unternehmen intern entscheiden.

In Ihre erste Mahnung gehören:

  • Rechnungsdatum
  • Rechnungsnummer
  • Hinweis auf den Zahlungsverzug
  • neuer, konkreter Zahlungstermin, beispielsweise eine Frist von 14 Tagen
  • Bankdaten

Vorlage als Word-Dokument

Zum Download

ABDC GmbH
Breite Straße 99
99999 Stadt
Telefon 0111 2222 3
Telefax 0111 2222 4

 

Herrn
Heinz Huber                                                                        19.02.20XX
Huber GmbH & Co. KG
Schmale Straße 11
77777 Bad Stadt

 

Haben Sie uns vergessen?

Sehr geehrter Herr Huber,

davon gehen wir einfach einmal aus, obwohl es für uns nicht schmeichelhaft wäre.

Warum wir uns vergessen fühlen? Wir meinen die Zahlung von 405 Euro, Rechnungsnummer 2345 vom 05. Januar 20XX.

Bitte seien Sie so freundlich und überweisen Sie den Betrag bis zum 1. März auf unser Konto.

Sparkasse Stadt
Kontonummer 111 111 11
Bankleitzahlt   222 222 222

Danke schön und freundliche Grüße

ABCD GmbH

(Unterschrift)

Sabine Mann
Sekretariat

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: