Businesstipps Microsoft Office

MS Excel Version 97/2000/2002: So blenden Sie Nachkommastellen kurzfristig aus

Lesezeit: < 1 Minute In vielen Excel-Tabellen wird wegen der höheren Rechengenauigkeit mit mehreren Nachkommastellen gerechnet. Für den besseren, kurzfristigen Überblick wären aber eine oder zwei angezeigte Dezimalstellen wesentlich besser. Natürlich darf sich dabei das Rechenergebnis nicht verändern. Das erreichen Sie wie folgt:

< 1 min Lesezeit

MS Excel Version 97/2000/2002: So blenden Sie Nachkommastellen kurzfristig aus

Lesezeit: < 1 Minute
  1. Markieren Sie die Zellen, deren Werte nur mit zwei Nachkommastellen dargestellt werden sollen.
  2. Klicken Sie in der Format-Symbolleiste auf das Symbol DEZIMALSTELLE LÖSCHEN. Keine Angst, die letzte Dezimalstelle wird jetzt nicht wirklich gelöscht, sondern lediglich ausgeblendet. Die restlichen Dezimalstellen werden dabei gerundet.
  3. Wiederholen Sie Schritt 2 solange, bis nur noch zwei Nachkommastellen eingeblendet werden.

Sobald Sie die Zelle jetzt markieren, erkennen Sie in der Bearbeitungszeile, sofern es sich nicht um ein Formelergebnis handelt, dass in der Zelle nach wie vor die Zahl mit allen Dezimalstellen vorhanden ist. Wenn Sie später wieder alle Nachkommastellen sichtbar machen möchten, dann klicken Sie solange auf das Symbol DEZIMALSTELLE HINZUFÜGEN, bis alle Dezimalstellen wieder zu sehen sind.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: