Arbeit & Beruf Businesstipps

Mitarbeitergespräch: So vermeiden Sie Zoff mit dem Chef!

Lesezeit: 1 Minute Auch als Angestellter können Sie sich im Mitarbeitergespräch gegenüber Ihrem Chef behaupten. Mit der richtigen Reaktion entschärfen Sie im Mitarbeitergespräch die Lage.

1 min Lesezeit
Mitarbeitergespräch: So vermeiden Sie Zoff mit dem Chef!

Mitarbeitergespräch: So vermeiden Sie Zoff mit dem Chef!

Lesezeit: 1 Minute

Liefern Sie sich nicht aus

Sie müssen zum Mitarbeitergespräch antreten und fürchten die Launen Ihres Chefs: Doch Sie brauchen sich nicht hilflos auszuliefern.

Wichtig ist, dass Sie sich im Mitarbeitergespräch selbst gut unter Kontrolle haben. Das färbt ab. Wenn ein Wutausbruch Ihres Chefs droht, bewahren Sie die Ruhe. Hat dieses Verhalten Erfolg, können Sie das Gespräch fortsetzen. Ansonsten bitten Sie darum, es auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen.

Verhalten bei Kritik

Bei einer begründeten Rüge gilt das übrigens auch. Sie müssen sich im Mitarbeitergespräch nicht anbrüllen lassen. Ein Mitarbeitergespräch sollte sachlich verlaufen.

Ist ein Tadel in Ihren Augen nicht gerechtfertigt, trauen Sie sich nachzufragen. Nur den Kopf einzuziehen und das Gewitter abzuwarten hat einen hohen Preis. Es kostet auf Dauer den Respekt als Gesprächspartner.

Bildnachweis: fizkes / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):