Businesstipps Personal

Mitarbeiterführung: Veränderungen sind Investitionen und Chancen

Lesezeit: < 1 Minute In der Mitarbeiterführung müssen diese Chancen in der Kommunikation zwischen Führungskräften und Mitarbeitern in den Vordergrund gestellt werden.

< 1 min Lesezeit

Mitarbeiterführung: Veränderungen sind Investitionen und Chancen

Lesezeit: < 1 Minute

Mitarbeiterführung: Alles ist ständig im Wandel
Der für viele Mitarbeiter wichtige Wunsch nach Sicherheit und Routine mit möglichst wenig Veränderung, ist nur zu erfüllen, wenn Bedingungen konstant bleiben. Durch viele Einflüsse verändert sich die Arbeitswelt jedoch ständig und Mitarbeiter müssen sich anpassen, wenn sie dabei sein wollen. Oft gibt es dazu kaum eine Alternative.

Möchten Mitarbeiter besondere Leistungen erbringen, gibt es zwei Möglichkeiten, auf den permanenten Veränderungsdruck zu reagieren. Sie passen sich schnell neuen Gegebenheiten an oder sie sorgen selbst für Veränderungen. In jedem Fall gilt: In der Routine ist Fortschritt kaum möglich.

Mitarbeiter und Führungskräfte im Ungleichgewicht
In oftmals sehr harten Phasen bringen Mitarbeiter und Führungskräfte sich ins Ungleichgewicht. Diese Phasen sind kein Zuckerschlecken. Während dieser Phasen können sie in der Regel die besten Leistungen kaum abrufen. Sind diese harten Phasen überstanden, haben sie sich oft auf verschiedenen Ebenen verändert, in der Regel verbessert. Je nach Zielrichtung, konditionell, kräftemäßig, technisch, taktisch, auch in ihrem Selbstverständnis und in der Kommunikation im Team.

Mitarbeiterführung: Die Kunst der Führungskräfte
Bei routinemäßigem Arbeiten, können Mitarbeiter sich nicht in dem Maß entwickeln, wie es die ständig steigenden Ansprüche erfordern. Alle Prozesse in Unternehmen sind Anpassungsprozesse oder vorauseilende Änderungen, um weiter auszubauen oder vorn dabei bleiben zu können. Veränderungen müssen zielführend geplant und ausgeführt werden.

Dabei dürfen die von Veränderungen betroffenen Mitarbeiter nicht vergessen werden. Sie benötigen Zeit und eine faire Chance, sich darauf einlassen zu können. Das besondere Augenmerk bei Veränderungen in Unternehmen, liegt in der Kommunikation der Führungskraft. Die Kunst besteht darin, die Mitarbeiter mitzunehmen und ihnen die positiven Perspektiven zu zeigen, die diese Veränderungen mit sich bringen und warum es sich lohnt, die Bequemzone zu verlassen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: