Businesstipps Kommunikation

„Mit freundlichen Grüßen“

Lesezeit: < 1 Minute Immer mal wieder hört man, dass man angeblich nicht mehr "Mit freundlichen Grüßen" am Ende eines Briefes schreibt. Das ist falsch. Die Grußformel ist immer noch aktuell, jedoch gibt es viele zeitgemäße Alternativen, die Sie einmal ausprobieren können. Welche das sind, erfahren Sie im Folgenden.

< 1 min Lesezeit

„Mit freundlichen Grüßen“

Lesezeit: < 1 Minute

Wollen Sie mal eine andere Grußformel austesten, weil Ihnen das „Mit freundlichen Grüßen“ zu langweilig oder veraltet vorkommt? „Mit freundlichen Grüßen“ bleibt nach wie vor als gängige und adäquate Grußformel bestehen, doch spricht nichts dagegen, ein wenig aus der Reihe zu tanzen. Zum Beispiel mit den folgenden Grußformeln:

  • Es grüßt Sie aus Würzburg
  • Es grüßt Sie herzlich
  • Freundlich grüßt Sie
  • Freundlicher Gruß
  • Freundliche Grüße aus Königswinter
  • Mit den besten Wünschen für ein schönes Wochenende
  • Mit freundlichem Gruß
  • Mit freundlichen Grüßen aus München
  • Mit herzlichen Grüßen nach Nürnberg
  • Sonnige Grüße aus dem Rheinland

War für Sie eine ansprechende Grußformel dabei? Beachten Sie: Der Gruß wird nach DIN 5008 immer durch eine Leerzeile vom Text angesetzt.

Weiterführende Experten-Artikel über Gruß- und Aschiedsformeln:

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: