Businesstipps Unternehmen

Methode 635: Vor- und Nachteile bei der Anwendung

Lesezeit: < 1 Minute Die Methode 635 eignet sich in einem gut funktionierenden Team dazu, die Ideenfindung und den Ideenfluss von Gruppen zu beschleunigen, die Suchrichtung zu erweitern und gedankliche Blockaden aufzulösen

< 1 min Lesezeit

Methode 635: Vor- und Nachteile bei der Anwendung

Lesezeit: < 1 Minute

Was ist die Methode 635
Die Methode 635 setzt voraus, dass Sie über ein Team von 6 Mitarbeitern verfügen. Die Ideen-Findungs-Sitzung dauert ca. 30 Minuten. Die Bearbeitung in der Gruppe verschafft Ihnen den Vorteil, dass Sie nicht nur eine große Zahl, sondern auch eine höhere Diversität von Lösungsideen erreichen können.

Beachten Sie: Die Gruppen-Zusammensetzung sollte daher möglichst heterogen sein. Damit Ihre Gruppe effektiv arbeiten kann, ist ein Moderator erforderlich, der die Methode kennt und die Teilnehmer entsprechend anleitet.

Bei der Methode 635 erhalten 6 Teilnehmer in Ihrem Team ein Blatt Papier. Jeder Teilnehmer wird vom Moderator gebeten, darauf 3 Ideen zum Thema zu nennen. Jedes Blatt wird nach etwa 5 Minuten im Uhrzeigersinn weitergereicht. Der nächste Teilnehmer soll versuchen, die genannten Ideen aufzugreifen und weiterzuentwickeln.

Methode 635: Geeignetes Hilfsmittel zur Entwicklung kreativer Strategien
Mit dieser Methode können Sie mit Ihrem Team innerhalb von 30 Minuten maximal 108 Ideen generieren: 6 Teilnehmer x 3 Ideen x 6 Reihen. Vorteilhaft ist, dass die Ideen zunächst nicht zerredet werden, sondern positiv aufgegriffen und weiterverarbeitet werden. Außerdem kann die Kreativität Ihrer Mitarbeiter vernetzt werden, was zur Folge hat, dass sich dadurch Synergien entwickeln.

Voraussetzung ist natürlich, dass Sie Ihr Team zu diesem "Spiel" motivieren können. Je häufiger Sie die Methode 635 einsetzen, desto effektiver wird die Durchführung sein. Sie werden von Mal zu Mal bessere Ergebnisse erzielen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: