Businesstipps Steuern & Buchführung

Messeförderung: Nutzen Sie diesen neuen Zuschuss

Lesezeit: < 1 Minute Mit einer neuen Messeförderung können Sie die Kosten für die Teilnahme an bestimmten Messen deutlich reduzieren. Das "Messeprogramm innovative Unternehmen" beteiligt sich mit bis zu 80 Prozent an Ihrem Aufwand. Das müssen Sie tun, um die Förderung zu bekommen!

< 1 min Lesezeit

Messeförderung: Nutzen Sie diesen neuen Zuschuss

Lesezeit: < 1 Minute

Viele Unternehmen wollten schon in den letzten Jahren an Messen teilnehmen, scheuten aber immer wieder die hohen Kosten. Jetzt könnte eine neue Messeförderung die Kosten deutlich reduzieren.

Die Kosten für einen eigenen Stand sind nicht ganz unerheblich und schrecken oftmals von einer Messeteilnahme ab. Doch jetzt gibt es eine Messeförderung, die sich an den nicht unbeträchtlichen Kosten einer Messeteilnahme mit bis zu 80 Prozent beteiligt.

Das "Messeprogramm innovative Unternehmen"

Das
"Messeprogramm innovative Unternehmen", dass von Bundesministerium für
Wirtschaft und Technologie aufgelegt wurde, fördert die Teilnahme an
Gemeinschaftsständen, die von den Messeveranstaltern auf ausgewählten
internationalen Messen organisiert werden. Bis zu 80 % der Kosten für
Miete und Standbau können erstattet werden. Der Höchstbetrag beläuft
sich auf 7.500 Euro.

Können Sie die Messeförderung in Anspruch nehmen?

Gefördert werden Sie, wenn sich Ihr Unternehmen durch die Neuentwicklung oder wesentliche Verbesserung von Produkten, Verfahren und Dienstleistungen sowie deren Markteinführung auszeichnet (Innovationen).

Um die Messeförderung in Anspruch nehmen zu können, müssen sich die Entwicklungen bzw. Verbesserungen in wesentlichen Funktionen von bisherigen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen unterscheiden.

Den Zuschuss gibt es, wenn Ihr Unternehmen noch nicht länger als 10 Jahre existiert und maximal 50 Mitarbeiter beschäftigt. Außerdem darf die Jahresbilanzsumme bzw. der Jahresumsatz maximal 10 Mio. € betragen.

Meine Empfehlung: Um in den Genuss der Förderung zu kommen, melden Sie sich am besten spätestens 8 Wochen vor Messebeginn beim jeweiligen Veranstalter an. Gleichzeitig reichen Sie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) einen Bewilligungsantrag für die Förderung ein.

Weitere Informationen zum Förderprogramm, eine Liste der geförderten Messen sowie den Bewilligungsantrag erhalten Sie unter www.bafa.de – Wirtschaftsförderung – Messeprogramm innovative Unternehmen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: