Businesstipps Microsoft Office

Mehr Erfolg mit Excel – Fehlende Zellen und Werte farbig hervorheben1 min read

Reading Time: 2 minutes Sie sind viel mit Microsoft Excel beschäftigt? Bereiten Sie auch Excel-Kalkulationen für Kollegen, Kunden oder Lieferanten vor? Ja? Hier ist es besonders wichtig, diese Kalkulationen auch für unerfahrenen Excel-Benutzer optimal vorzubereiten. Bringen Sie deshalb Farbe ins Spiel. Ich zeige Ihnen, wie Sie fehlende Eingaben bzw. Werte für den Benutzer leicht erkennbar machen.

2 min Lesezeit

Mehr Erfolg mit Excel – Fehlende Zellen und Werte farbig hervorheben1 min read

Reading Time: 2 minutes

Excel Tabellen und Formeln optimal mit Farben vorbereiten

Wenn Sie im Team mit Kollegen arbeiten oder für Kunden und Lieferanten Excel-Tabellen, Kalkulationen und Arbeitsmappen vorbereiten, ist der gemeinsame Erfolg von guter Vorbereitung abhängig. Bauen Sie deshalb Ihre Tabellen so auf, dass Eingabezellen, deren Werte für das Funktionieren der Kalkulation notwendig sind, farblich gut erkennbar sind.

Unterschiedliche Füllfarbe für noch leere und bereits ausgefüllte Eingabezellen

Eine Methode ist, alle Zellen, die vom Benutzer ausgefüllt werden müssen, mit einer einheitlichen Füllfarbe zu formatieren. Hier im Beispiel die Farbe Blau. Solange diese Eingabezelle leer ist, soll sie die blaue Füllfarbe behalten. Nachdem der Benutzer einen Wert eingetragen hat, soll sie eine gelbe Füllfarbe erhalten.

Mehr Erfolg mit Excel - Fehlende Zellen und Werte farbig hervorheben

Bedingte Formatierung für Eingabezellen

Markieren Sie alle blau formatierten Eingabezellen und wählen aus dem Register Start den Dropdown Button "Bedingte Formatierung". Im aufgeklappten Menü wählen Sie "Neue Regel". Im Fenster "Neue Formatierungsregel" wählen Sie "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden".

Mehr Erfolg mit Excel - Fehlende Zellen und Werte farbig hervorheben

Formel prüft Zellen auf eine Eingabe

Tragen Sie in das Eingabefeld "Werte formatieren, für die diese Formel wahr ist" die Formel "=ISTLEER(A1)=FALSCH" ein. Die Zelle A1 ist hier nur als Beispiel zu sehen. Wählen Sie anschließend eine gelbe Füllfarbe mit dem Formatieren Button aus. Fertig, ab sofort erscheinen leere Eingabezellen mit blauer Hintergrundfarbe. Wenn der User einen Wert eingetragen hat wechselt die Füllfarbe auf gelb.

Weitere Tipps zur bedingten Formatierung finden Sie in folgenden Artikeln

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...