Businesstipps Existenzgründung

Mc Donalds: Erfolgreichstes Franchise-Unternehmen der Welt

Lesezeit: < 1 Minute Mc Donalds ist das umsatzstärkste Franchise-Unternehmen der Welt. Alleine in Deutschland gibt es über 1300 Filialen, in Europa ist Mc Donalds insgesamt mit über 6700 Filialen vertreten. Möchten Sie Ihre eigene Mc Donalds Filiale eröffnen und Franchise-Nehmer werden? Wir verraten Ihnen, wie es geht!

< 1 min Lesezeit

Mc Donalds: Erfolgreichstes Franchise-Unternehmen der Welt

Lesezeit: < 1 Minute

Mc Donalds: Wie werde ich Franchise-Nehmer?
Die wohl wichtigste Voraussetzung, die Sie mitbringen müssen, ist Eigenkapital. Laut Angaben von Mc Donalds brauchen Sie mindestens 500 000 Euro aus eigenen Mitteln, um eine Filiale zu eröffnen. Dies ist das absolute Minimum, mit dem Sie rechnen müssen. Hinzu kommen die üblichen, nicht einkalkulierbaren Kosten. Die KfW-Förderbank kann Sie bei der Existenzgründung unterstützen.

Weiterhin sollten Sie, um Mc Donalds Franchise-Nehmer zu werden, über betriebswirtschaftliche Erfahrungen verfügen. Wenn Sie bereits in der Gastronomie, in Betrieben oder in der Personalführung gearbeitet haben, ist das für Ihr Vorhaben von Vorteil.

Mc Donalds: Wie funktioniert das Franchise-Prinzip?
Als Franchise-Nehmer bezahlen Sie an den Franchise-Geber eine gewisse Gebühr und übernehmen damit ein Konzept: Name, Produkte, Preise, etc. Sie kaufen die vorgegebenen Produkte zu vorgegebenen Preisen bei vorgegebenen Händlern und verkaufen sie zu ebenfalls vorgegebenen Preisen unter dem Namen Mc Donalds an Kunden. Von den Einnahmen werden die Löhne der Angestellten, Steuern, Sozialabgaben, Pachtkosten für das Restaurant, Mietkosten für die Ausstattung an den Franchise-Geber etc. bezahlt. Das was übrig bleibt ist Ihr Gewinn!

Mc Donalds als Franchise-Geber: Informieren Sie sich jetzt!
Informieren Sie sich bei Mc Donalds über Statistiken von Betriebserfolgen und Betriebsschließungen der letzten fünf bis zehn Jahre. Das wird Ihnen helfen, das wirtschaftliche Risiko einzuschätzen, welches Sie in einem eigenen Unternehmen immer mit einplanen müssen.

Lassen Sie sich von Mc Donalds Deutschland auch Kontaktdaten anderer Franchise-Nehmer geben. Diese können Sie nach Erfahrungen fragen und so feststellen, ob eine eigene Mc Donalds Filiale für Sie in Frage kommt. Auf der Mc Donalds Homepage können Sie den Franchise-Bewerbungsbogen herunterladen und ausfüllen. Mc Donalds wird Sie dann, falls Sie als Franchise-Nehmer in Frage kommen, zu einem Ausbildungsprogramm einladen, wo Sie in die Arbeitsweise und Abläufe eingewiesen werden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: