Businesstipps Unternehmen

Marketingstrategie „Stärken stärken“ mit der Zukunftsfrage „Wozu?“

Lesezeit: < 1 Minute Mit der Marketingstrategie "Stärken stärken" können Sie Ihr Unternehmen neu ausrichten und sich passend zum Wettbewerb und den Kunden positionieren. Neben den Fragen „was“ das Unternehmen herstellt und "wie" es die Leistung erbringt, sollten Sie genau umreißen, „wozu“ Sie dem Kunden verhelfen können. Auf diese Weise können Sie mit Ihrer Problemlösungskompetenz punkten.

< 1 min Lesezeit

Marketingstrategie „Stärken stärken“ mit der Zukunftsfrage „Wozu?“

Lesezeit: < 1 Minute

Kommt Ihnen das bekannt vor? Viele Unternehmen beschränken sich in ihrer Marketingstrategie auf die Beantwortung der beiden klassischen Fragen.

1. Was macht das Unternehmen?
Damit ist gemeint: Welche Produkte braucht der Markt? Welche Geschäftsfelder kann ich bearbeiten? Welche Märkte stehen mir heute zur Verfügung? Was wird aus meinem Geschäftsmodell in 5 und in 10 Jahren?

2. Wie macht es das?
Hier werden von vielen Unternehmen stereotypisch die gleichen Eigenschaften angeführt: z.B. erfolgreich, flexibel, nahe am Kunden oder qualitätsbewusst.

Beide Fragen sind sehr wichtig für das Aufstellen einer Marketingstrategie, sie gehen jedoch noch nicht weit genug. Sie differenzieren zu wenig und zeigen dem Kunden nicht, welchen Vorteil er davon hat, wenn er mit einem bestimmten Unternehmen zusammenarbeitet.

Die Frage "Wozu"
Deshalb sollten Sie sich bei Ihren Überlegungen zu einer besseren Marketingstrategie fragen, wozu Ihre Stärke den Kunden in Zukunft verhilft. Beantworten Sie dazu folgende Fragen:

1. Was hat der Kunde davon?
2. Worin wird er dadurch besser?
3. Wozu verhelfen Sie ihm mit Ihrer Stärke?
4. Was wird für ihn dadurch leichter?
5. Worauf kann er sich dann zukünftig besser konzentrieren?

Mit den Antworten auf diese Fragen verändern Sie den Zugang zu Ihren Kunden. Sie argumentieren zukünftig über Ihr Unternehmen und wozu es mit seinen Produkten und Dienstleistungen den Kunden verhilft. Sie lösen sich von der reinen Produktargumentation und richten die Aufmerksamkeit auf Ihre Problemlösungskompetenz.

"Stärken stärken" ist einer von sieben Blickwinkeln des Bambus-Codes®, eines strategischen Verfahrens, um das Wachstum von Unternehmen zu forcieren.

Im 2. Teil der Marketingstrategie "Stärken stärken" geht es darum, wie Sie die Stärken Ihres Unternehmens erkennen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: