Businesstipps Unternehmen

Marketingstrategie entwickeln: Der Lustfaktor im Verkauf

Lesezeit: 2 Minuten Machen Sie Ihren Verkauf "heiß"! Gewinnen Sie ihn mit Lust und Zuversicht dafür, die in Ihrer Marketingstrategie bisher erarbeiteten Erkenntnisse aufzugreifen und tatkräftig umzusetzen. Erfahrungsgemäß geht das umso leichter, je stärker auch im Verkauf der Kontext geändert wird. Diese Vorgehensweise wird als "Sales-Reengineering" bezeichnet.

2 min Lesezeit

Marketingstrategie entwickeln: Der Lustfaktor im Verkauf

Lesezeit: 2 Minuten

Die "Reset"-Taste im Verkauf drücken

Verkaufen ist eine mentale Angelegenheit. Häufige Absagen schüren die Selbstzweifel. Um sich vor derartigen Negativerlebnissen zu schützen, wird oftmals nicht nur das Verkaufen neuer Problemlösungen, sondern vor allem auch die Neukundengewinnung auf Eis gelegt.

Aus diesem Grund sollte im Verkauf die "Reset"-Taste gedrückt werden. Die Aufgaben sollten dann im Rahmen der neuen Marketingstrategie, also in einem anderen Gesamtzusammenhang, angegangen werden. Dazu stehen im Sales-Reengineering sieben verschiedene Instrumente zur Verfügung, von denen drei hier kurz umrissen werden.

Smarter verkaufen

Dieses Instrument eignet sich vorzüglich für die Neukundengewinnung und ergänzt die neue Marketingstrategie. Dabei stehen nicht der Auftrag und der Abschluss im Vordergrund, sondern die Terminperspektive. Wann ist es in den nächsten sechs Monaten möglich, dem potenziellen neuen Kunden Ihr Unternehmen und Ihre Leistung vorzustellen? An welchem kleinen Auftrag können Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Hauses beweisen?

Mit dieser Herangehensweise arbeitet der Verkauf weniger kurzfristig und bereits die höhere Wahrscheinlichkeit, mit den Kunden ins Geschäft zu kommen, wird so zum kleinen Erfolg. Die Zuversicht wächst und genau diese Stimmung braucht der Verkauf.

Der beste Verkauf der Branche

"Unser Verkauf soll sich in der gesamten Branche am besten schlagen!" Was braucht Ihr Verkauf dazu? Wie muss die Zusammenarbeit untereinander sein? Was darf nicht passieren? Woran kann der beste Verkauf der Branche fest gemacht werden? Welche Teile der neuen Marketingstrategie unterstützen den Verkauf besonders? Erarbeiten Sie mit Ihrem Verkaufsteam diese und ähnlich gelagerte Fragen. Daraus entsteht eine neue Art der Zusammenarbeit, die sich positiv auf den gesamten Verkauf auswirkt.

Gründerstimmung statt mit dem Rücken zur Wand

Stellen Sie sich eine Situation wie zu den Gründerzeiten des Unternehmens vor: die Begeisterung für das Unternehmen und seine Problemlösungen müssen neu entfacht werden. Ihre Marketingstrategie ist nicht nur auf vertraute Märkte ausgerichtet, sondern vor allem auch auf neue Märkte. Mit dieser Sichtweise können Sie den Grundstein für eine anhaltende Expansion in neue Märkte legen.

Mit Sales-Reengineering gelingt es, ein Umfeld zu schaffen, in dem alle Beteiligten mit großer Zuversicht an die neuen Aufgaben herangehen. Die "Scheiter-Wahrscheinlichkeit" wird systematisch reduziert und auf diese Weise wird der Grundstein für neuen Erfolg im Verkauf gelegt.
 
Sales-Reengineering ist Teil des strategischen Verfahrens "Bambus-Code". Dieses  gibt es jetzt auch als Online-Videoseminar für Freiberufler, Selbstständige und Kleinunternehmen. Darin erhalten Sie konkrete Anleitungen, wie Sie Sales-Reengineering in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: