Businesstipps Marketing

Marketing – Werbung mit dem Reklamerad

Mit dem Reklamerad durch die Innenstadt – das ist jetzt u. a. in Köln möglich. Bis zu 17 Personen passen auf das Reklamerad, das vor allem durch seine Originalität Aufsehen erregt. Die radelnden Mitfahrer sitzen sich an einer großen Theke gegenüber und radeln sozusagen in einer fahrenden Biertheke seitwärts.

Marketing – Werbung mit dem Reklamerad

Das Reklamerad – Hingucker in der Innenstadt und im Straßenverkehr
Das Reklamerad ist somit sowohl für Werbezwecke einsetzbar als auch für Betriebsfeiern oder Privatparties. Mit Musikanlage, Glocke und Zapfhahn kann es ausgestattet werden. Für Das Reklamerad für private Feiern kostet 75 Euro pro Stunde bzw. 325 Euro (Montag bis Donnerstag) oder 95 Euro pro Stunde bzw. 375 Euro (Freitag bis Sonntag und an Feiertagen) pro Tag.

Werbeflächen am Reklamerad können gebucht werden
Das Reklamerad ist auf jeden Fall ein richtiger Hingucker in den Städten und wird wegen der Originalität gerne und viel fotografiert. Zu Marketingzwecken eignet es sich, da Werbeflächen am Reklamerad gebucht werden können. Preise für die Werbung gibt es auf Nachfrage bei dem Kölner Unternehmen.

Weitere Informationen und die Kontaktmöglichkeit finden Sie im Internet unter www.reklamerad.de.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: