Businesstipps Marketing

Markenschutz: Werbung rund um die WM

Lesezeit: < 1 Minute Die Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland wird die Medien und das öffentliche Interesse beherrschen wie kein anderes Ereignis. Viele Unternehmen nutzen dieses Ereignis für Sonder-Werbemaßnahmen. Haben Sie vielleicht auch geplant, gute Kunden zu Spielen einzuladen, oder eine Pressemeldung zu veröffentlichen, dass Ihr Produkt auch im Rahmen der Weltmeisterschaft eingesetzt wird? Damit Ihre Werbeaktivitäten nicht zum Eigentor werden, beachten Sie unbedingt die Markenrechte der FIFA.

< 1 min Lesezeit

Markenschutz: Werbung rund um die WM

Lesezeit: < 1 Minute
Liste der eingetragenen Marken beim Deutschen Patent- und Markenamt:
  • Deutschland 2006
  • Fußball WM 2006 (für bestimmte Waren und Dienstleistungen besteht Markenrecht, andere Waren und Dienstleistungen wurden gelöscht, siehe Liste des Bundespatentgerichts)
  • Fußball WM Deutschland
  • WM Deutschland 2006
  • WM 2006 (Waren und Dienstleistungen mit Markenschutz und gelöschte Waren und Dienstleistungen, siehe Liste des Bundespatentgerichts)
  • 2006 FIFA World Cup Germany
  • FIFA WM 2006
  • World Cup
  • FIFA Fußball-Weltmeisterschaft
  • FIFA
  • Goleo
EU-Marken:
  • World Cup 2006
  • World Cup 2006 Germany
  • Germany 2006
  • WM 2006
  • Die Welt zu Gast bei Freunden
  • FIFA WM 2006
  • FIFA World-Cup
Genehmigungen für identische und ähnliche Begriffe notwendig
Ist eine Marke entweder als nationale Marke oder als Gemeinschaftsmarke eingetragen, darf niemand die geschützte Bezeichnung, ein Logo oder ein Bild ohne vorherige Erlaubnis des Markeninhabers benutzen.

Achtung: Sogar ähnliche Bezeichnungen oder Bilder müssen genehmigt werden. Wer die Markenrechte der FIFA verletzt, muss mit rechtlichen Konsequenzen rechnen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: