Businesstipps

Lesezeichen verwalten für effektivere Recherche

Lesezeit: 2 Minuten Wer im Büro arbeitet, wird oft im Internet recherchieren, Preise vergleichen oder einfach zufällig auf Interessantes stoßen. Um sich Internetadressen zu merken, sollten Sie Ihre Lesezeichen verwalten. So finden Sie alle Informationen leicht wieder.

2 min Lesezeit

Lesezeichen verwalten für effektivere Recherche

Lesezeit: 2 Minuten

Im Büro fallen immer wieder Recherchen im Internet an. Wer sich mehrere Internetadressen dauerhaft merken will, der neigt dazu sich viele Seiten auszudrucken. Das führt allerdings nicht zu mehr Übersicht, sondern zu einer Fülle an Zetteln auf Ihrem Schreibtisch.

Merken Sie sich Internetadressen lieber, indem Sie Lesezeichen verwalten. Ihre Recherche wird auch dadurch beschleunigt, dass Sie nicht mehr alle gefundenen Seiten offen lassen müssen. Interessantes wird gespeichert und gegebenenfalls später gelesen.

Besser organisiert: Lesezeichen verwalten

Um sich Seiten im Internet zu merken, legen Sie Lesezeichen an, auch Bookmarks genannt. Die Lesezeichen werden in Ihrem Browser in Listen abgelegt, die schnell unübersichtlich werden. Der erste Schritt ist daher, sich einen Ordner für jede Recherche anzulegen, in den Sie Ihre Suchergebnisse einsortieren.

Wenn Sie bereits ein Papier-Archiv zu dem Thema haben, benutzen Sie auch für die Lesezeichen die dort verwendeten Begriffe. Wie auf Ihrer Festplatte kann ein Ordner für Lesezeichen auch wieder Unterordner haben.

Legen Sie zum Beispiel einen Ordner "Hotels" an, mit den Unterordnern "Gäste aus China Dez 2011" und "Konferenz 15. 01. 2012". So wissen Sie immer genau, zu welchem Zweck Sie die Lesezeichen gespeichert haben.

Benennen Sie die Lesezeichen um, bevor Sie sie speichern. Oft sind die Titel der Seiten wenig aussagekräftig. Wenn Sie später Ihre Favoriten aufrufen, müssen Sie anhand des Titels erkennen, um welche Seite es sich handelt.

Lesezeichen verwalten online

Mit Diensten wie meine-links.de können Sie Lesezeichen online verwalten. Das hat den Vorteil, dass Sie von jedem beliebigen PC aus auf Ihre Sammlung zugreifen können, egal ob im Büro, zu Hause, auf Reisen oder an fremden Arbeitsplätzen.

Für die Online-Dienste müssen Sie sich meist registrieren, die Nutzung ist aber kostenlos. Sie können sogar bereits angefangene Sammlungen zu einem Online-Dienst übertragen. Die Verwaltung von Lesezeichen können Sie also jederzeit auf das Arbeiten online umstellen.

Die Lesezeichen, die Sie online verwalten, können Sie auch sehr leicht an andere weitergeben. Besonders für Aufgaben, die Sie in einer Gruppe erledigen bietet es sich an, Lesezeichen online zu verwalten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: