Businesstipps Unternehmen

Kundenbindung leicht gemacht

Lesezeit: < 1 Minute Wer seine Kunden als reine "Umsatzbringer" betrachtet, hat meist direkt verloren. Wer von uns fühlt sich wohl, wenn er das Gefühl hat, beim Gegenüber klingelt bei jedem Wort bereits die Kasse? Oder noch schlimmer: Der Verkäufer hat bereits abgeschaltet, weil er bei Ihnen keinen Umsatz vermutet. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Kunden ab sofort an Ihr Unternehmen binden können.

< 1 min Lesezeit
Kundenbindung leicht gemacht

Kundenbindung leicht gemacht

Lesezeit: < 1 Minute

Beziehungsmanagement, Kundenbindung oder Customer Relationshipmanagement – wie auch immer Sie es nennen: Tun Sie es einfach. Wer mit seinen Geschäftspartnern auf Augenhöhe arbeitet, gewinnt ein Vielfaches an Sympathien.

Perspektivenwechsel

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und überlegen Sie: Wann schwärmen Sie in den höchsten Tönen Ihren Bekannten, Freunden oder der Familie von einem bestimmten Angebot vor? Welche Kriterien müssen erfüllt sein, damit Sie Ihre Hand für ein Unternehmen ins Feuer legen und es weiter empfehlen?

Sind Sie fündig geworden? Vielfach höre ich in Gesprächen, dass Menschen die Qualität und ein fairer Preis wichtig sind. Aber um einiges öfter höre ich den Wunsch nach Eigenschaften und Werten wie: Beratungskompetenz, der Verkäufer soll mich ernst nehmen und zuhören können, die Akzeptanz meiner Wünsche, das Verkaufen soll nicht im Vordergrund stehen, Wertschätzung meiner Person und einiges mehr.

Kundenwünsche durch Umfragen testen

Genauso geht es mit Sicherheit auch Ihren Kunden. Wenn Sie es genauer wissen möchten, machen Sie eine Umfrage. Das geht meist ganz entspannt im täglichen Kontakt mit den Kunden.

Umsetzung der Kundenbefragung

Mit einer kurzen und gezielten Umfrage finden Sie unter Umständen spannende Argumente, an die Sie selbst nie gedacht hätten. Wenn Kunden dann Ihren besonderen Service schätzen, können Sie diesen optimieren. Finden Ihre Kunden zum Beispiel, dass die Freundlichkeit Ihrer Mitarbeiter ausbaufähig ist, können Sie hier mit Seminaren und Coaching Potenziale ausbauen.

Wichtig ist, dass Sie Kunden für Lob und Kritik danken. Und wenn Sie etwas optimiert haben, kommunizieren Sie es. An alle Kunden, vor allem auch an die, die an der Umfrage beteiligt waren. Und nutzen Sie es in Ihrer Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und in Ihrer Akquisition. Machen Sie aus Ihrer genutzten Chance einen glasklaren Wettbewerbsvorteil.

Bildnachweis: WavebreakmediaMicro / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: