Businesstipps Recht

Kündigung des Ausbildungsvertrages: Schutzrechte gelten auch hier

Lesezeit: < 1 Minute Die Vorschriften zum Sonderkündigungsschutz gelten auch bei einer Kündigung des Ausbildungsvertrages. Einer schwangeren Auszubildenden kann also nur gekündigt werden, wenn die entsprechende behördliche Erlaubnis vorliegt.

< 1 min Lesezeit

Kündigung des Ausbildungsvertrages: Schutzrechte gelten auch hier

Lesezeit: < 1 Minute

Das gilt aber nur für Kündigungen und nicht auch für andere Formen der Beendigung von Ausbildungsverträgen. So kann z. B. eine schwangere Auszubildende dem Abschluss eines Ausbildungsvertrages zustimmen. Und auch eine Schwangerschaft zum Zeitpunkt des planmäßigen Endes der Ausbildung entweder durch Ablauf der Ausbildungszeit laut Vertrag (wenn die Prüfung erst anschließend abgelegt wird) oder durch Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse (wenn die Prüfung vor Ende der Ausbildungszeit bestanden wird) ändert nichts an dem Ende der Ausbildung.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: