Businesstipps Unternehmen

Kreativität in der PR – Vermeiden Sie Störungen

Lesezeit: 1 Minute Kreativität braucht eine ungestörte Atmosphäre. Nichts ist tödlicher für kreative Runden als das Klingeln eines Mobiltelefons oder ein permanentes Kommen und Gehen, um anderen Verpflichtungen nach zu kommen.

1 min Lesezeit

Kreativität in der PR – Vermeiden Sie Störungen

Lesezeit: 1 Minute

Ein paar einfache Tipps helfen dabei, kreatives Arbeiten im Team oder allein zu erleichtern. Ungestörtheit ist dabei besonders wichtig. Es ist eigentlich ganz einfach, braucht in unserer Arbeitsumwelt allerdings auch Mut zum Loslassen.

  • Schließen Sie die Tür!
  • Schalten Sie Mobiltelefone und Tablet-PCs ab.
  • Prüfen Sie den Raum vorher auf andere Störquellen und schalten Sie diese ab (Radio, Fernseher, Lüfter etc.)
  • Sorgen Sie für Konzentration! Durcheinander reden, ist das Gegenteil davon.
  • Beginnen Sie erst wenn alle Teilnehmer des Meetings da sind.
  • Verabreden Sie Pausen, um ein Kommen und Gehen zu vermeiden.

Leitende Mitarbeiter können ihre Mobiltelefone übrigens im Sekretariat abgeben. Natürlich darf kein Anrufer "hereingereicht" werden. Geben Sie die Anweisung, Anrufer zu notieren und einen Rückruf in einer Stunde bzw. zu einer anderen vorgegebenen Zeit zu avisieren.

Unvermeidbare Störungen

Es kann unvermeidbare Störungen geben, wie plötzliche Bauarbeiten mit Presslufthämmern oder Schlagbohrmaschinen. Damit ist ein kreatives Arbeiten erschwert. Sollten Baumaßnahmen angekündigt sein, ist es besser von vornherein auf einen anderen Ort auszuweichen. Ansonsten ist es vielleicht besser, eine Kreativrunde zu vertagen, als gegen Lärm und andere Störungen anzukämpfen. 

Eine ungestörte Atmosphäre entsteht auch durch Abdunkeln grellen Tageslichts, durch die Wahl von Orten außerhalb des üblichen Arbeitsumfelds. In einem anderen Tipp werde ich über die Verknüpfung von Kreativität und körperlicher Betätigung eingehen. Auch dabei braucht es Konzentration, die nach meiner Erfahrung generell sehr wichtig ist.

Lesen Sie auch "Kreativität in der PR: Wie gehen Sie mit Widerspruch um".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):